Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 3.329 mal aufgerufen
 Tuning
pitpaul Offline



Beiträge: 5

14.01.2005 22:11
Drehzahlbegrenzung Antworten

Hi T5-Gemeinde
gibt es eine möglichkeit die Begrenzung der Vmax beim 174 PS zu deaktivieren?

Gruß Pitpaul

Bulli1972 ( Gast )
Beiträge:

14.01.2005 22:45
#2 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten

JA soweit ich weis geht das!! Nur wie genau weis ich leider auch nicht aber ich horch mich mal um!
Gruß Bulli1972

Superskunk Offline

Administrator


Beiträge: 497

14.01.2005 23:28
#3 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten

die Begrenzung kann Theoretisch per Software Update bei VW aufgehoben werden. Wichtig ist auch das wichtige komponenten ( wie zb Reifen auch für höhere Geschwindigkeiten ausgelegt sind)

carsten ( Gast )
Beiträge:

27.01.2005 12:10
#4 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten
mein händler kennt kein software update? was tun?

olliB ( Gast )
Beiträge:

27.01.2005 18:23
#5 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten
soweit ich weis muss das möglich sein, vielleicht hat dein VW Händler einfach nur keine Infos darüber.Probiere es doch einfach mal bei einen anderen Händler in deiner Umgebung. Gruß Olli

Bernd ( Gast )
Beiträge:

03.02.2005 19:29
#6 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten
[clown] Rode Motorsport kann das kostet 250 Euro und funktioniert. in Koblenz gibt es noch einen Tuner der es Kann Kostet aber 400 Euro Gruß Bernd

Marcus215 Offline



Beiträge: 1

13.02.2005 20:09
#7 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten

kann eine VW Werkstatt in der Regel nicht durchführen denn auch die neuen Updates des VAG Konzerns haben diese wieder drin. Wird dir aber jeder gute Tuner machen können. Ist aber erst sinnvoll bei einer Leistungssteigerung. Meiner hat jetzt ca. 204PS und keine Vmax mehr (http://www.mttuning.de zum Preis von 600,-€ ), jetzt hat man richtig Spaß damit.

Gruss Marcus

stalex Offline

Moderator

Beiträge: 3

14.03.2005 17:08
#8 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten

Ich hab's bei WENDLAND http://www.wendland-tuning.de machen lassen, das ist kein Hinterhof-Tuner, da kannst Du sicher sein, dass Dein Motor hinterher noch genauso standfest ist wie vorher.
Ich muß aber meinem Vor-Redner recht geben, es macht mehr Sinn, wenn Du es gleich mit einer Leistungssteigerung verbindest. Bei Wendland: 210 PS, 500Nm! Macht tierisch Spaß, geht aber auch tieriesch auf die Vorderreifen

Reinhard ( Gast )
Beiträge:

20.04.2005 22:55
#9 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten

Hi,
haben wir nicht schon bei 174 PS proleme mit den Vorderreifen ?

Bundy Offline

Newbie

Beiträge: 1

02.05.2005 13:31
#10 RE:Drehzahlbegrenzung Antworten

Hi,

habe im Dez 2004 nach 2000 km Einfahrzeit ein Chiptuning vornehmen lassen, 205 PS 460 NM und keine V-Max Begrenzung mehr. Viel Spaß, guter Durchzug, Top-Speed lt. GPS 208 km/h . Wintereifen vorn fast weg (9000 km) . Und jetzt Motor Totalschaden . Ausgleichswelle defekt. Komplett neuer Motor auf Werkgarantie (puh !!) . Defekt hat aber angeblich nix mit dem Tuning zu tun.
Naja, bin wieder am einfahren und danach wieder ab zum Tuning.

BUNDY

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz