Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 4.639 mal aufgerufen
 Meinungen und Erfahrungen
Seiten 1 | 2
muca42 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

21.11.2005 20:24
Winterreifen Antworten

Suche im Moment verzweifelt nach Winterreifen für den Multivan 2,5 TDI 128kw.
Jeder Reifenhändler gibt mir andere Empfehlungen, kenne mich mit Pkw Reifen gut aus, aber welche Reifen mit Traglast 102 sind wirklich zu empfehlen?
Möchte keine Transporter Reifen, die rumpeln und keinen Komfort mehr bieten.
Wer hat Erfahrungen mit Conti Vanco Winter?
Eilt, da ich das Fz. bald zulassen möchte!
Vielen Dank im voraus!

michael_opitz Offline

T5-Profi

Beiträge: 474

24.11.2005 12:47
#2 RE: Winterreifen Antworten

moin muca42,

fahre jetzt bereits im 2. jahr den vanco-winter von conti auf 7-speichen autec-alu´s! beste erfahrungen mit dem fahrkomfort, kein bisschen "rumpeliges" fahrgefühl, hervorragende griffigkeit auch auf nasser fahrbahn und in kombination mit den alu´s vermisse ich nicht einmal ansatzweise meine serienmäßigen l.a. des highline - unbedingte empfehlung!


high-multi

my mobile office - best car of the world!!!

junior Offline

T5-Profi


Beiträge: 88

25.11.2005 13:47
#3 RE: Winterreifen Antworten

Hallo muca42,
kann michas erfahrung nur bestätigen, hatte den Vanco Winter schon auf dem T4 und jetzt auf dem T5! Erstklassiger Winterreifen, würde ich mir jederzeit wiederholen. Kostenpunkt bei meinem Reifenhändler incl.Stahlfelgen, wuchten, Montage und original VW-Radzierblenden 725,00 Euronen (incl.16%)

lG Junior
_________________________________________________
ROTTWEILER - ist er zu stark, bist du zu schwach!
_________________________________________________

muca42 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

25.11.2005 14:39
#4 RE: Winterreifen Antworten


Hallo, vielen Dank für die zwei schnellen Rückmeldungen. . Habe mein Glück bei mehreren Reifen- und VW Händlern versucht, überall ist der Conti ausverkauft. Habe mir jetzt den Dunlop bestellt, da es bei uns über 10cm in einer Nacht geschneit hat. Falls ich hierzu Erfahrungen habe, gebe ich Euch diese gerne bekannt. Zumindest ist er etwas günstiger als der Conti und von Conti habe ich gehört, dass fast alle deutschen Arbeitsplätze abgebaut und ins Ausland verlagert werden sollen. Wenn man schon einen deutschen Bus fährt, sollte man auch die deutsche Wirtschaft mit hier gefertigten Reifen ankurbeln! ( Sonst könnte ich ja auch einen Reiskocher fahren) Und die Jungs bei Dunlop sind sehr nette, da war ich mal auf dem Testgelände in Wittlich!
Gruß muca42

michael_opitz Offline

T5-Profi

Beiträge: 474

27.11.2005 15:04
#5 RE: Winterreifen Antworten

bemerkenswerter aspekt!


high-multi

my mobile office - best car of the world!!!

junior Offline

T5-Profi


Beiträge: 88

27.11.2005 15:52
#6 RE: Winterreifen Antworten

Das mag zwar ein guter Aspekt sein aber wenn ich mir so anschaue wieviele Teile in unseren T5's eingebaut sind, die nicht in Deutschland hergestellt sind, dann brauch ich auch kein schlechtes Gewissen haben einen Conti Vanco Winter zu kaufen. Im übrigen ist meiner vom Werk aus mit Michelin bereift und nicht mehr mit Kleber. Kleber ist zwar meines Wissens der gleiche Reifen, nur aber in Deutschland hergestellt!

lG Junior
_________________________________________________
ROTTWEILER - ist er zu stark, bist du zu schwach!
_________________________________________________

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

28.11.2005 13:46
#7 RE: Winterreifen Antworten

Moin Ihr Schneemänner,
also ich hab die Dunlops drauf un komme gerade aus OS zurück: Katastrophe, aber der Bulli kam überall durch. Ich denke das es auch nicht auf die Marke o.ä. ankommt sondern das man generell Winterschlappen drauf hat, gerade bei Matsch und fester Schneedecke. Und wie es um die Fahrkünste steht.

Bei Eis ist eh Sense. Auch mit "deutschennn Winterrreifennn".

Übrigens: 716,- Euronen inkl. Meerschweinsteuer, Stahl-Felgen, Aufziehen und Wuchten.

Gruss Frachtschiff
Daniel

scream_Passau Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

28.11.2005 17:41
#8 RE: Winterreifen Antworten

Hy Leute

Hab mir meine Reifen am Samstag auziehen lassen. Hab auch den Dunlop, muss sagen guter Reifen. Da ich ja täglich Richtung Bayerischer Wald fahre kann ich und will ich gar nicht auf Winterreifen verzichten.
Preis: Ummontieren auf die original Sommerfelgen mit Wuchten 460€

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

28.11.2005 18:13
#9 RE: Winterreifen Antworten

Ich hab mir die Matador gekauft mit ner Traglast 109.
Mit umziehen auf die 16er Sommeralus hab ich All Incl.
UNTER 300,- eu bezahlt..



!VORSICHT!-Blendgefahr-

michael_opitz Offline

T5-Profi

Beiträge: 474

29.11.2005 04:36
#10 RE: Winterreifen Antworten

moin junior, muss dir widersprechen - kleber ist ein ur-französisches fabrikat, genau so, wie michelin! aber wir leben ja im jahre 2005 und sind ja alle europäer, nicht wahr?!?


high-multi

my mobile office - best car of the world!!!

Superskunk Offline

Administrator


Beiträge: 497

29.11.2005 11:12
#11 RE: Winterreifen Antworten

habe auch den Matador Reifen drauf. Bisher überall ohne Probleme durchgekommen und der Fahrkomfort ist auch Zufriedenstellend. Vielleicht gibt es den Reifen noch günstiger in Verbinung mit dem Gleichnamigen Herrenmagazin
-----------------------------------------
VW BUS - A Van for the Uncommon Man

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

29.11.2005 14:41
#12 RE: Winterreifen Antworten

..na dann geht aber die Post ab
und es gibt kein halten mehr..



!VORSICHT!-Blendgefahr-

michael_opitz Offline

T5-Profi

Beiträge: 474

30.11.2005 19:20
#13 RE: Winterreifen Antworten

habe jetzt von meinem reifenhändler die rechnung bekommen für die komplett-winterbereifung meiner caravelle und meines volksbus´ -conti vanco, 205-er auf stahlfelgen- je fahrzeug komplett 691,- euronen incl. märchensteuer!

finde ich angemessen


high-multi

my mobile office - best car of the world!!!

muca42 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

17.01.2006 13:47
#14 RE: Winterreifen Antworten

Hallo,
bin jetzt ca. 4000km mit den Dunlop gefahren und bin recht zufrieden damit.
Komfort und Laufruhe sind in Ordnung, sehr,sehr gute Traktion bei Schnee, auch das Bremsen geht so ( die Bremsanlage im Bus ist ja eh nicht das gelbe vom Ei!)
Das Fahrzeug macht aber keine Anstalten, bei etwas zu forsch gefahrenen Kurven mit dem Heck zu schwenken, etwas langweilig!Untersteuern, laß nach!

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

17.01.2006 15:19
#15 RE: Winterreifen Antworten

Über den Matador kann ich auch nichts negatives sagen..
Gute Traktion, beim Bremsen super zu kontrollieren und
auch die Laufruhe haben mich überzeugt!

-DEN KAUF ICH WIEDER-

Grüße

!VORSICHT!-Blendgefahr-

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz