Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.668 mal aufgerufen
 Tuning
Gast
Beiträge:

25.01.2006 14:28
Sportfahrwerk nachrüsten, welchen Anbieter? Antworten

Hallo,

habe gerade eine günstige Tageszulassung erstanden.

128 kw MV Highline Autom. mit einigen Extras, allerdings Normalfahrwerk mit 17" Alu.

Also muß ein Nachrüst-Sportfahrwerk drunter.

Der Händler würde ABT empfehlen, da im Servicefall einfacher.

Leider ist aber kein Probefahrzeug verfügbar.

Ich möchte kein bretthartes "Hoppelfahrwerk", sondern schon Komfort mit etwas besserer Straßenlage.

Bin ich da mit einem ABT-Fahrwerk richtig, oder gibt es bessere Empfehlungen?

Danke und Gruß an die T5 Gemeinde

Wolfgang

Gast
Beiträge:

25.01.2006 21:49
#2 RE: Sportfahrwerk nachrüsten, welchen Anbieter? Antworten

grüß dich wolfgang,abt ist ok,aber auch projektzwo, die tun sich da nicht viel,solang du nicht noch 19"felgen drauf schraubst ,das nimmt áuch noch komfort weg,ich fahr proj.zwo ist etwas härter aber noch im rahmen gruß dirk

Jörg Offline

T5-Profi

Beiträge: 259

10.02.2006 08:09
#3 RE: Sportfahrwerk nachrüsten, welchen Anbieter? Antworten

Hallo Dirk !
Fahre auch Projektzwo, würde gern mal Erfahrungen austauschen.
Habe da wohl so ein zwei Probleme

Gruß Jörg

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz