Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 6.185 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Detti Offline

Newbie

Beiträge: 4

30.01.2005 18:49
knarzende Schiebetür Antworten

Hallo Ihr T5´ler. Hat von euch auch einer Ärger mit ´ner knarzenden Schiebetür? Bei unserem Multivan knarzt die rechte Schiebetür ganz grausam. Habe schon 3 Werkstätten aufgesucht (das sind dann immer mindestens 2 Besuche, Vorführen ungläubige Meister, bringen, abholen mit achselzucken). Sonst macht die Kiste riesenspass. Knarzen ist noch nicht weg. Warte noch auf Antwort aus Wolfsburg, sonst Brief an Autobild.

ANDI ( Gast )
Beiträge:

30.01.2005 20:28
#2 RE:knarzende Schiebetür Antworten

Bei meinen Multivan hat es im Armaturenbereich auch mal ganz extrem gekanrzt, war ein problem mit der schaltung und bei der gelegheit wurde mir auch gesagt das nicht nur die schaltung krach gemacht hat sondern das aauch ein knarzen von der schiebetür kam. das muss so wie der meister gesagt hat so gut wie jeder multivan haben und das problem ist in WOB auch schon lange bekannt und wird normalerweise sofort ohne probleme behoben. bei mir iss seit dem ( also nach dem 2. versuch das zu reparieren ) alles in ordnung. hoffe das problem wird bei dir auch bald gelöst....und wenn nicht die jungs vom autobild kummerkasten werden bestimmt helfen :-)

selma ( Gast )
Beiträge:

04.02.2005 23:45
#3 RE:knarzende Schiebetür Antworten
Da gibt es neue Anschläge in den türen mit Kunststoffkappen

Detti Offline

Newbie

Beiträge: 4

09.02.2005 19:04
#4 RE:knarzende Schiebetür Antworten

Ist alles schon passiert. Neuer Versuch nächste Woche. Der Meister sagt es gibt neue Vorgaben aus Wolfsburg für die Einstellung. Hat er per E-Mail im internen Channel erhalten. Bin schon total gespannt. Bericht dann Ende nächster Woche.

Detti Offline

Newbie

Beiträge: 4

08.05.2005 13:13
#5 RE:knarzende Schiebetür Antworten

Brief an Auto-Bild erst jetzt raus. Hatte noch diverse Rep. Versuche der Werkstatt. 2 Tage Ruhe und Lackschaden war das Beste. Knarzt wie eh und jeh. Zwischendurch noch weitere Mängel: "Bonbonfach" neben Schalthebel schloß nicht mehr und Totalausfall der Climatronic (Luftgütesensor war kaputt, Werkstatt hat es erst beim 3. Versuch gefunden).
Warte jetzt gespannt auf Antwort von Auto-Bild.

scream_Passau Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

01.12.2005 15:23
#6 RE: RE:knarzende Schiebetür Antworten

Hy Leute
Habe auch das Problem mit der Schiebetür rechts. Wer kann mir sagen wie ich das Problem alleine in den Griff bekommen kann. Hab keine Lust schon wieder einmal in die WS zu fahren.
Danke im Voraus

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

01.12.2005 16:44
#7 RE: RE:knarzende Schiebetür Antworten
Schaut mal, ob die Schiebetür "plan" mit der Vordertür und dem Kotflügel
hinten sind. Bei mir war das nicht 100% der Fall. Die Siebetür stand was
weiter ab. Ich habe die vorderen Führungen, wo der konische Zapfen oben
und unten ist, etwas weiter nach innen gestellt (brauch man Vielzahnschlüssel)
und auch die Schlossaufnahme weiter nach innen. Jetzt seht die Schiebetür
"plan" zum ganzen Fahrzeug und WELCH Wunnder! DAS KNARZEN IST WEG!!!!!!!

Sollte das nicht helfen, die Dichtungsgumis komplett wechseln lassen!

Gruß Marcel



!VORSICHT!-Blendgefahr-

Gast
Beiträge:

02.01.2006 14:09
#8 RE: knarzende Schiebetür Antworten

Habe die selben Probleme.
Meine Werkstatt hat spezielle Einstellkeile in Wolfsburg bestellt.
Nur damit sollen die Türen richtig eingestellt werden können.
Hat auch schon ordentlich was geholfen. Ganz weg ist das allerdings nicht.
Ich dachte ja auch das ich einen Multivan für schweine Geld fahre, da sollte
das eigentlich nicht vorkommen. Bei unserem Firmenwagen ( Renault Traffic ) knarrt
nichts.
Meine noch aktuellen Probleme sind das nicht angehende Innenraumlicht beim Türaufschliessen
per Funk oder Schloss, wenn man dann die Tür aufmacht gehts an. Und die überaus horrend
teuren Wischerblätter die es scheinbar nur komplett gibt ( 1 Paar über 40 Euronen ).
Gruss Ralph

waltherjochen Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 3

03.04.2010 17:56
#9 RE: knarzende Schiebetür Antworten

Hallo ,
hatte das gleiche Proplem.du mußt deine Schiebetüren richtig einfetten, Proplem behoben.
mfg Jochen

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz