Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.388 mal aufgerufen
 Hallo ich bin neu hier
Familienvater Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

18.10.2006 16:09
Hallo, ich bin neu hier Antworten

Hallo an alle.

Bin z. Zt. am überlegen ob ich der Familie (Frau + 4 Kinder von 8 - 1 Jahren)ein neues Auto gönne. Habe bisher einen T4 - Transporter mit 68 PS Aber ohne Lüftung im Fahrgastraum geschweige denn Klima ist halt jede Fahrt im Sommer ne ziemliche Tortur.

Was empfehlt ihr denn? Ist der Beach Familientauglich? Bekommt man für 35T was anständiges? Kommt man mit dem 1,9 TDI vorwärts. (Denkt dran, bin bisher 68Ps gewöhnt).

Schreibt doch bitte eure Erfahrungen mit diesem Auto, besonders in Hinblick auf Familientauglichkeit.

Mfg Familienvater

Der den T5 fährt Offline

T5-Profi

Beiträge: 23

18.10.2006 22:37
#2 RE: Hallo, ich bin neu hier Antworten

Hallo Familienvater

Bei uns war auch der Passat mit 3 Kindern zu klein und die Familienplanung noch nicht abgeschlossen. Deshalb war auch für uns die Suche nach was mit viel Platz für Familie und Gepäck/Kinderwagen. Aufgrund der besseren Erfahrungen (geschäftlich T4 und Vito) hab ich mich für den VW entschieden. Auch weil der T5 mehr Sicherheit (gegen Aufpreis Windowbags im Fond) bietet.

Über den Beach kann ich leider nichts sagen, da wir uns den Mulitvan in Comfortline + einige Extras geholt haben. LP 49.000 € aber noch einiges runtergehandelt. Mit unserem Comfortline sind wir jedenfalls sehr Zufrieden. Vor allem wegen der Familientauglichkeit.

Bezüglich Familientauglichkeit kann ich dir den T5 nur empfehlen. Wir sind in der Zwischenzeit auch mit 4 Kindern unterwegs und du hast durch die variablen Schiebeleisten reichlich Platz für alles.

Wg. der Leistung hab ich mich für den den 2,5er mit 174 PS entschieden. Ich wollte auch mal überholen können. Mit der Maschine geht das auch ehrlich gut.

Da du bisher mit 68 PS unterwegs warst, wird jede Steigerung spürbar für dich sein, wobei du bedenken solltest, dass der T5 schwerer als der T4 ist.
Ein Bekannter von mir (7 Kinder) hat sich auch einen T5 Transporter mit dem kleinen Motor gekauft. Er ist zufrieden aber auf sportliches Fahren muss er verzichten und Überholen muss er auch weit voraus planen.

Ich hoffe, dass dir meine Antwort ein wenig geholfen hat, auch wenn ich dir nichts konkretes über den Beach hab sagen können.

Viele Grüße
Der den T5 fährt

Familienvater Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

20.10.2006 10:10
#3 RE: Hallo, ich bin neu hier Antworten

Hi, der den T5 fährt,

erst mal danke für deinen Kommentar, bin mittlerweile vom Beach abgekommen, ist wohl eher ein Wohnmobil light.

Der Comfortline klingt interessant, aber der kommt wohl nur gebraucht in Frage,darf ich fragen was Du an Steuer und Versicherung zahlst?



Grüße FV

Der den T5 fährt Offline

T5-Profi

Beiträge: 23

20.10.2006 14:53
#4 RE: Hallo, ich bin neu hier Antworten

Hallo Familienvater

Bei der Steuer zahl glaub inzwischen um die 600 €/ Jahr, da der T5 nicht mehr wie ein Lkw versteuert werden kann.
Bei der Versicherung zahl ich für die Vollkasko auch um die 600 €/ Jahr.

Falls du dich für den Comfortline entscheiden solltest, kann ich ihn dir nur empfehlen. Unserer ist jetzt dann 2 1/2 Jahre alt und hatte auch schon seine Mängel. Bei uns wurde auch schon das Getriebe gewechselt, da sich beim alten teilweise der Rückwärtsgang nicht einlegen ließ.
Und die Schaltseilzüge wurden gewechselt. Alles noch auf Garantie.

Wir haben uns einige Extras gegönnt, die wir immer noch als sinnvoll erachten:
- Einparkhilfe
- Warmwasserzusatzheizung
- 3-Zonen-Klimatronik
- Tempomat
- Soundanlage mit "Digital-Voice-Enhancement" (Mikrofone im Dachhimmel übertragen die Stimmen aus dem Fond und von Vorne über die Soundanlage und verteilen sie intelligent - Fahrer wird nach hinten lauter übertragen und die Kinder von hinten nach vorne laut)
WICHTIG: Das kann man auch abstellen
- Winterpaket (begeizbare Scheibenwaschdüsen und Außenspiegel)
- Kopfairbags (Windowbags) auch für den gesamten Fond

Was wir nicht haben, aber noch echt toll wäre sind elektrisch anklappbare Außenspiegel (für Waschstraße, Garage und das Parken entlang einer engen Straße)

Ansonsten haben wir noch ein paar Kleinigkeiten, aber mir die fallen mir grad nicht alle ein.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Der den T5 fährt


Der den T5 fährt Offline

T5-Profi

Beiträge: 23

02.11.2006 12:21
#5 RE: Hallo, ich bin neu hier Antworten

Hallo Familienvater

Muss meine Angaben mit der Steuer korrigieren. Ich hab mich auf die Schlüsselnummer und eine Online-Stuerberechnung verlassen.

Offensichtlich zahlen wir "nur" 401 € für unseren 2,5L Multi. (Das würde Euro 2 entsprechen).

Der neue Multi ist anscheinend in Euro 3 eingestuft und kostet somit etwa gleich viel Steuer.

Euro 2: 16,05 € / 100 ccm
Euro 3: 15,44 € / 100 ccm
Euro 4: 15,44 € / 100 ccm
(nach einer Online-Steuerberechnung)

Hast du dich schon für eine T5 Variante entschieden?

Egal was dir gefällt, es kostet einen Haufen Geld aber dafür hast du einen echten Familientransporter. Wir sind alle sehr zufrieden mit unserem Multi - auch wenn er die Werkstatt schon kennengelernt hat. (Alles noch in der Garantie)

Viele Grüße
Der den T5 fährt
Bertil

Familienvater ( Gast )
Beiträge:

02.11.2006 14:20
#6 RE: Hallo, ich bin neu hier Antworten

Prüfe momentan den startline, händler will mir angebot für knapp 30t (neuwagen) machen. we´ll see. Genaueres folgt.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz