Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 8.348 mal aufgerufen
 Technik
clemens Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

10.11.2006 20:46
Nachrüstung Nebelscheinwerfer Antworten

Hallo zusammen,
ich habe mir im August 06 einen neuen T5 Cruise mit umfangreicher Ausstattung gekauft. Leider fehlen Nebelscheinwerfer. Die Ausleuchtung der Straße ist bei schwierigen Witterungs- und Straßenbedingeungen nach meiner Einschätzung nicht ausreichend.
Eine einfache Nachrüstung der Nebelscheinwerfer wird mir von meiner VW- Vertragswerkstatt für 400 Euro angeboten (mit einem separat zu bedienenden Schalter im Armaturenbrett und einzuschneidenden Löchern in den vorgesehenen Positionen im Stoßfänger, jedoch ohne Eingriff in die vorhandendnen Kabelbäume und Elektronik).
Meine Fragen dazu sind:
1. Hat jemand eine solche Nachrüstung schon vornehmen lassen. Mit welchen Erfahrungen?
2. Reicht der einfache Schalter, oder sollten die Nebelscheinwerfer nicht lt. Vorschrift mit dem Abblendlicht gekoppelt sein?
3. Ist eine Absicherung über Sicherungen notwendig?
4. Sind Probleme beim TÜV zu erwarten?
5. Ist der Preis angemessen?
Es würde mich sehr freuen, wenn ich kurzfristig etwas hören würde, da der Werkstatttermin schon am 15.11.06 vereinbart ist.
Gruß Clemens



Superskunk Offline

Administrator


Beiträge: 497

10.11.2006 22:40
#2 RE: Nachrüstung Nebelscheinwerfer Antworten

Hi, zu deinen Fragen an sich kann ich dir leider auch keine Antwort geben, aber benötigt man wirklich NS? Ich hatte bisher zwar bei jedem Auto welche dabei aber auch nur deshalb weil die bei den gehobeneren Austattungen eh immer mit dabei sind. Ich persönlich nutze sie nie, da meiner Meinung nach selbst bei Nebel kaum eine Sichtverbesserung eintritt. Falls man sie doch mal benutzt vergisst man sie dann wieder auszumachen und die Jungs in grün kassieren dann wieder ab......
-----------------------------------------
VW BUS - A Van for the Uncommon Man

kfzpulvi ( Gast )
Beiträge:

11.11.2006 09:16
#3 RE: Nachrüstung Nebelscheinwerfer Antworten

Guten Morgen,

wenn du wirklich vor hast soviel Geld zu investieren, dann würde ich das Geld lieber in Xenon Scheinwerfer investieren, da hast du dann richtig vernünftig Licht bei jeder Witterung und brauchst keine Nebellampen mehr. Habe an meinem Highline Xenon und Nebel und die Nebelscheinwerfer habe ich noch nie benutzt.

Meister ( Gast )
Beiträge:

18.11.2006 17:35
#4 RE: Nachrüstung Nebelscheinwerfer Antworten

hallo ist kein problem,wenn du jetzt keine hast,dann hast du auch kein steckplatz im steuergerät, mann nehme ein rele,holt sich strom von der baterie,dann eine sicherung dazwischen,vorne beide kabel legen,die durchführung der orginalkabel suchen und einkabel zum schalter legen,am besten der mit nebel vorn und hinten ,den steckplatz am schalter für vorn suchen und anklemmen,der schalter braucht aber extra hülsen und die nebelscheinwerfer auch bekommst du bei vw,die ganze klammotte kostet ca 35 euro und zwei stunden einbauzeit,habe alles schon hinter mir gruß dirk

clemens ( Gast )
Beiträge:

19.11.2006 09:27
#5 RE: Nachrüstung Nebelscheinwerfer Antworten

Hallo Dirk und die anderen,
vielen Dank für den konstruktiven Vorschlag. Abgesehen davon, dass mir zu dem von Dir beschriebenen Vorgehen das handwerkliche Geschick fehlt, habe ich die Installation inzwischen von meiner VW- Werkstatt durchführen lassen. Mit dem "Leuchtergebnis" bin ich sehr zufrieden und würde es wieder machen lassen.
Was die ganzen Arbeiten betrifft, wie Einbau von Orginal- Lichtdrehschalter, Sicherung und vor allem die Lackierung der Einsätze der Nebelscheinwerfer in der Stoßstange etc., sind nach Aussage des Serviceleiters die 400 Euro normalerweise nicht ausreichend. Er stand aber zu seiner Aussage. Insofern war es letztlich eine preiswerte Angelegenheit...
Übrigens, der auch vorgeschlagene Einbau eines Xenionlichts ist mit über 2000 Euro für mich wirtschaftlich nicht darstellbar.
Gruß Clemens

Woody Wood Offline

T5-Profi


Beiträge: 186

19.11.2006 11:21
#6 RE: Nachrüstung Nebelscheinwerfer Antworten

xenon nachrüsten,ca.250 euro,siehe day-lights.de
fighting for peace is like fucking for virginity!

clemens Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

21.12.2006 22:40
#7 RE: Nachrüstung Nebelscheinwerfer Antworten

Hallo Woody Wood,
ich bin Deiner Empfehlung gefolgt und habe mir die Xenonangebote im Netz angeschaut. Aber leider wird da auch wieder viel handwerkliches Geschick beim Einbau vorausgesetzt oder man muss dies in der Werkstatt entsprechend bezahlen. Im übrigen habe ich ja auch schon die Nebelscheinwerfer, deren Wirkung mich sehr zufriedenstellt.
Ich danke Dir auf jeden Fall für Deine Empfehlung. Bitte entschuldige, wenn ich erst jetzt antworte.
Gruß Clemens

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz