Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 13.098 mal aufgerufen
 Umbauten/Selbstgemacht
bullyfan Offline

T5-Einsteiger


Beiträge: 8

02.01.2007 17:12
Drehkonsole Antworten

Hallo zusammen,da ich bisher durch meine California mit den Drehsitzen verwöhnt war, fehlen mir diese in meinem neuen Multi schon sehr. Hat jemand Erfahrung mit Umrüstung auf Drehsitze(Konsole)?

Bin für jeden Tipp dankbar
Gruß aus Bayern

Mane

vsdb312 ( Gast )
Beiträge:

21.03.2007 23:15
#2 RE: Drehkonsole Antworten

Hallo bullyfan,

Wichtig ist richtiges Werkzeug(Torx,Dremel,ein Bier) und keine Frau oder Kinder die drängeln.

Drehkonsole Marke Käpplinger habe ich vom http://www.reisemobilland.de bestellt.

War in einem Tag da.

Zeitaufwand 2 Stunden.

Viel Spass

startline ( Gast )
Beiträge:

22.03.2007 12:03
#3 RE: Drehkonsole Antworten

Moin, bleibt die Höhenverstellung des Sitzes voll erhalten nach Einbau der Drehkonsole?? Denn das ist ja eine wesentliche Verbesserung des T5 gegenüber dem T4!!
Danke und Grüße aus dem Norden
Steffen

vsdb312 ( Gast )
Beiträge:

22.03.2007 19:41
#4 RE: Drehkonsole Antworten

Hai,

die Höheneinstellung bleibt voll erhalten. Drehen kann man den Sitz aber nur wenn er leicht hochgepumpt ist,da sonst die Kunstoffverkleidungen streifen. Ich habe nur den Beifahrersitz umgebaut. Durch die Drehkonsole wird der Sitz ca.3 cm höher.

Gruß Stefan

Pauli Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 8

02.04.2007 23:37
#5 RE: Drehkonsole Antworten

Hallo,
habe meinen Fahrersitz im T5 Transporter mit einer Drehkonsole versehen. Konnte die Konsole aber so nicht verbauen, da diese in der Höhe auf der Zusatzbatterie für die Standheizung auflag. Habe die Batterie unter den Beifahrersitz verlegt und habe somit nun keine Probleme.
Es ist richtig, dass die Höhenregulierung einmal angepumt werden muß, um die Konsole zu drehen.
mfg Hartmut

krille Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

12.07.2007 16:27
#6 RE: Drehkonsole Antworten

ja, die Höhenverstellung macht keine Probleme

Schau mal auf http://www.womo-comfort.de - da habe ich meine Konsolen für beide Seiten bestellt.
Der Einbau war schnell erledigt und für eine Zusatzbatterie ist auch noch Platz

Kiki Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 3

01.12.2007 19:24
#7 RE: Drehkonsole Antworten

Hallo Bully,
Habe versucht die torxähnlichen (doppelte Anzahl Zacken) Schrauben zu lösen. Mit dem Torxeinsatz drehe ich die Schraube innen rund. Hast Du da einen Trick?
Gruß Kiki

Querkopf Offline

T5-Profi

Beiträge: 14

12.12.2007 18:42
#8 RE: Drehkonsole Antworten

Hallo Kikki, der Trick ist: Verwende das entsprechende Werkzeug Den Schlüsselsatz gibt es für n Appel und n Ei bei ATU.

Querkopf Offline

T5-Profi

Beiträge: 14

12.12.2007 19:02
#9 RE: Drehkonsole Antworten

Das mit dem Höhenunterschied zur Orginalkonsole hat mich schon genervt. Deshalb habe ich mir die Safe-Drehkonsole geholt. Ist zwar 100 Euro teurer, dafür bleibt die ursprüglich Sitzhöhe erhalten. Gekauft habe ich sie bei http://www.reisemobile-jesteburg.de/ unter Zubehör-Innenausbau Seite 8

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz