Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.697 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Mac Gyver Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

31.01.2007 19:25
Sachen zum lachen. Neues aus dem VW-Knusperhäuschen Antworten


Mein T5 Bj. 05/06 mit sagenhaften 25000 km hat seit ca. 10000 km viele Probleme.
Hatte im früheren Beitrag diese erwähnt. Leider hatte ich auf der Autobahn 2 mal
ganz liebevolle Motorblockierer, für den Bruchteil einer Sekunde. Aussage eines "VW-Meisters".
Da ich ein anderes Autoradio eingebaut habe kann dieses einen schlechten Einfluss auf die Motorelektronik
haben!!! Na ei wie interessant!!! Auch die starken jaulenden Geräusche bei Kurvenfahrten und die etwas leichteren bei normaler Geradeausfahrt sind laut VW "normal". Auf meinen Hinweis das es meiner laienhaften Meinung dann doch von Anfang an hätte da sein müssen, entgegnete man mir das es auch später kommen könnte.
Des weiteren wurde mir erklärt, die schleifenden Geräusche im Schaltvorgang seien normal. Auch ist es normal
das der Motor einen ( keinen laut VW ) Leistungsverlust hat. Das alles wurde unter Zeugen während einer längeren Probefahrt ursprünglich als Mangel bestätigt. Im übrigen dauerte das jedoch nur 2 Tage und der Hilfestellung des techn. Kundendienst-Mitarbeiters, das der VW-Meister sich überhaupt nicht mehr daran erinnern kann. Gott sei Dank befasst sich mein Anwalt schon mit der Geschichte. Falls einer ähnliche Probleme hat kann er sich vertrauensvoll an mich wenden.

Bis bald

afachef Offline

T5-Profi

Beiträge: 20

14.02.2007 09:36
#2 RE: Sachen zum lachen. Neues aus dem VW-Knusperhäuschen Antworten

Hallo,

die Sache mit dem Leistungsverlust kenne ich. Ich gehe allerdings nicht mehr in eine VW Werkstatt, soviel Inkompetenz tut einfach nur weh. Daher kann ich das gut nachvollziehen.
Bei mir stellte sich heraus, das das Regelventiel des Turboladers defekt war. Es gibt aber auch noch weitere Möglichkeiten für Leistungsverluste.
Ich wünsche viel Erfolg,bei der Sache.

Gruß

Achim Finke

GoodGroove Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 3

22.02.2007 17:15
#3 RE: Sachen zum lachen. Neues aus dem VW-Knusperhäuschen Antworten

Schreib einen Brief (keine E-Mail) an VWN in Hannover diese Mängel sind dort bekannt. und Text dein Freundlicher wird von dort aus dann "geholfen". VWN hat wenig verständnis für Aussagen wie sie dein freundlicher getroffen hat. Aus eigener Erfahrung, bei sachlichem Tonfall, werden solche Probleme inerhalb der Garantiezeit, durch VWN, recht schnell gelöst.
Weiterhin viel Erfolg.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz