Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.950 mal aufgerufen
 Umbauten/Selbstgemacht
UMEY ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 11:15
Fliegengittervorhan - Schiebetür Antworten

Hallo MV T5 Camper,

wie unter „Sitzführungsschienen nicht mehr verkratzt und verschmutzt“ angekündigt, habe ich es endlich geschafft einen wirkungsvollen und vor allem fest verankerten Fliegengittervorhang zu fertigen. Nach einigen Versuchen und Lehrgeld bin ich zu einer Lösung aus Lamellenvorhang mit Gleitstücken, geführt in einer Aluminiumleiste. Die Aluminiumleiste ist dauerhaft unter dem Handgriff befestigt, da es durch die Bauweise des weichen Papphimmels nicht möglich war nur mit Druckknöpfen zu arbeiten ( sieht aber trotzdem schick aus).

Ps.: Hätte euch gerne Bilder gezeigt, scheint in diesem Forum aber nicht zu funktionieren. Sollte es doch irgendwie möglich sein, bitte ich um einen Tipp!

Gruß
Umey

t5toulouse Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

15.07.2009 15:56
#2 RE: Fliegengittervorhan - Schiebetür Antworten

Hallo, ich bin ebenfalls gerade dabei und habe versucht für die Seitenfenster, etwas mit Magneten zu reißen (wie beim Gute-Nacht-Paket). Habe aber bisher nur mit schwachen Magneten improvisieren können. Die Idee ist allerdings gut - denke ich. Fliegengitter passend zurechtschneiden und Magnete einnähen. Funzt super. Natürlich von draußen angebracht. Für die Tür ist mir noch nicht das Richtige eingefallen. Möchte ungern meine E-mail-adresse in ein Forum einstellen. Vielleicht bekommt jemand raus, ob es hier auch PN's gibt? Andere Vorschläge wären auch super!!!

VG

«« technik
3er Sitzbank »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz