Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.732 mal aufgerufen
 Technik
Antares Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

28.12.2007 21:37
Kabelverlegung im T5 zur B-Säule und nach hinten Antworten

Hallo!

Ich bin ganz neu hier und habe gleich eine Frage an die "Elektriker". In meinem neuen T5 Personenkombi will ich eine Stromversorgung - 12 V Steckdosen - am Fusse der B-Säule und hinten am oberen Türrahmen jeweils auf der linken Seite. Frage: Kann ich die Kabel irgendwie durch den oberen Rahmen schieben und dann nach unten führen oder gibt es dort irgendwelche Hindernisse? Im Innenraum - also unter dem Teppich - will ich das Kabel nicht haben. Also bliebe nur die Verlegung am Unterboden? Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung? Übrigens, die Kabel werden direkt an die Batterie angeschlossen mit Sicherung natürlich. Anschliessen will ich an der B-Säule in erster Linie eine größere Kompressor Kühlbox und hinten ein Powerpack zum Aufladen während der Fahrt und eine Lampe abends.

Nun zu mir: Vor vielen Jahren sind wir überglücklich mit dem T2,1600 ccm und englischem Ausbau - Eurovette - durch ganz Europa gereist. Ohne Probleme übrigens. Heute bin ich endlich wieder zum T5 zurückgekehrt mit Klima, SpeedControl, TDI Tuning, Schwarze Scheiben, Standheizung, Superreifen/Felgen etc. etc. Ich frage mich manchmal wie wir es in der Eurovette ausgehalten haben, aber ich versichere Euch, wir fanden es absolut super, und es fehlte uns an nichts! So ändern sich wohl die Zeiten und die Menschen!

Für einen Rat von Euch wäre ich sehr dankbar!

Antares

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz