Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 79.403 mal aufgerufen
 T5 Allgemein
Seiten 1 | 2
Onkellou Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

01.03.2008 11:17
VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo !
Habe ein Problem mit meinem T5 Multivan! Und zwar, wenn der T5 eine Nacht in meiner Garage steht, und ich Ihn am nächsten Morgen losfahren will,
muß ich sehr lange Orgeln, bis dieser Anspringt. Habe den T5 fünf mal in der Werkstatt gehabt, und mir wurde jedesmal gesagt, dass die Batterie zu schwach ist. ( Kriechstrom ) Habe eine neue Batterie eingebaut, der Kriechstrom ist auch behoben, eine Nacht Garage, muß ihn wieder Anorgeln.
Langsam geht sowas auf den Nerv. Jetzt vermute ich was anderes, sodas ich das Gefühl habe, das der Kraftstofffilter lehr läuft, bzw. das der Diesel wieder in den Tank zurückläuft, und ich dadurch solange Orgeln muß, bis das der Kraftstofffilter wieder vollgelaufen ist. Könnte es sein, dass irgendwo Fehlluft gezogen wird, sodas der Kraftstofffilter über Nacht braucht, bis das er leer ist. Wenn Der T5 einmal angesprungen ist, läuft er den Ganzen Tag tadellos. Hat da jemand einen Tip, was es sein könnte, damit ich dem Freundlichen auch einen Tip geben kann ?
Würde mich um jede Information freuen.

mfg. Onkelou

redwv82 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

02.11.2009 21:19
#2 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

hallo ich habe das selbe problem wie du und hat dir jemand schon geantwortet was es sien könnte

fatboy_95.7 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

04.11.2009 08:42
#3 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo,

Deine Probleme kommen mir sehr bekannt vor. Habe das Problem des schlechten Anspringens am Morgen ebenfalls. Erste Maßnahme war das Auslesen des Fehlerspeichers, jedoch ohne Fehleranzeige.Hierbei wurden die Vorglühzeiten der Glühkerzen uberprüft, die Lambda-Werte nachgemessen. Kein Ergebnis. Danach Kraftstofffilter gewechselt. Kein Erfolg. Diese Maßnahmen erfolgten in einer befreundeten freien Werkstatt.
Danach suchte ich eine VW-Werkstatt auf, die sofort die Hochdruckpumpe am Motor als vermeintlichen Übeltäter diagnostizierte. Diese Pumpe soll bei einer Nenndrehzahl von 1500 Umdrehungen einen Druck von 7,5 bar bringen. Da meine Pumpe nur 4,5 bar brachte, wurde sie für ca. 740,. € getauscht. Ohne Erfolg.
Danach war die Vorförderpumpe im Tank der Verursacher, da beim Einschalten der Zündung ein Gurgellaut aus dem Tank zu hören war. Das sollte dann die Ursache sein, obwohl ich diese Geräusche seit dem Zulassungstag habe. Da mir eine fachliche Unterstützung mit einer Ursachenforschung bei dieser VW- Vertretung fehlte, habe ich meine freie Werkstatt mit dem Wechsel der Tankpumpe beauftragt. Ohne Erfolg. Zur Zeit werden die Kraftstoffleitungen vom Tank zum Filter gewechselt, da das Problem immer nur fahrtechnisch auftritt. Sobald der Motor warmgefahren wurde, abkühlte und am nächsten Morgen wieder gestartet werden sollte, waren die Startprobleme wieder da. Daher liegt die Vermutung nahe, daß die Kraftstffleitungen eventuell undicht werden auf grund von Temperatureinwirkung. Die Leitungen sind vorgefomte Kunststoffleitungen die auf die Anschlußtüllen aufgeschrumpft sind.Meine Hoffnug ist, daß ein Anschluß einen Haarriss bekommen hat, wo Luft angesaugt werden kann, jedoch kein Diesel ausläuft. Weitere Infos werde ich nach dieser Maßnahme berichten.

enric Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

04.11.2009 20:08
#4 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten


hallo,
ich habe einen Multi Van mit 174 PS, Baujahr 2004. Jetzt 118000 km auf der Uhr. Das Fahrzeug ist Scheckheft gepflegt und wird kaum im Stadtverkehr eingesetzt, sprich wenn ich fahre wird in der Regel der Motor richtig warm.
Das Problem des Nichtanspringen hatte ich ebenfalls. Und wenn er dann lief hatte ich das Gefühl, dass er zunächst nicht auf allen Zylindern läuft. Im Januar 2009 kam das Fahrzeug dann in die Werkstatt, weil der Zustand nicht mehr tragbar war. Als Ursache des sehr schlechten Startens wurde von der VW Vertragswerkstatt ein Pumpe/Düse Problem ausgemacht. Die Behebung des Problems hat mich EURO 1.300 gekostet. Das kostentreibende Problem bei dem T5 ist die unglaublich zeitraubende Demontage und Montage der Teile. Das Problem war für ca. 7 Monate verschwunden. Dann tauchte es wieder auf. Allerdings mit dem Effekt, dass einer der 5 Zylinder keinen Druck aufbaut. Da alles so kompliziert verbaut ist ... siehe oben. Die VW Vertragswerkstatt sieht verschiedene Ursachemöglichkeiten: Kolbenringe undicht, Riß im Zylinderblock, Loch im Kolben. Um die Fehlerquelle zu lokalisieren müsste man sehr , sehr viel schrauben; das heißt Kosten verursachen um am Ende fest zu stellen, dass es der schlimmste der möglichen Fehler sein kann. Deshalb wird gleich der Austausch des Rumpfmotor vorgeschlagen. Dann kan auch Garantie für 2 Jahre gegeben werden. Gesamtkosten ca. EURO 9.000,00. Nun wird der Service (Nutzfahrzeugabteilung) bemüht auf dem Kulanzwege eine Einigung - sprich Kostenbeteiligung - zu erreichen.
Hat von Euch jemand Erfahrung mit der Kulanz von VW ??
Enric


fatboy 95.7 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

17.01.2010 20:07
#5 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo,
habe meine Probleme mit dem schlechten Startverhalten nach einem Tag Standzeit mitlerweile beheben lassen können. Nachdem VW angeblich keine Informationen über dieses Problem kannte, blieb mir nichts anderes übrig, als durch Probieren den Fehler suchen zu lassen. Dabei hat mich die Fa. TVR Gehrke, in Hagen, Buschmühlenstr. 58, Tel. 02331 / 588182 tatkräftig unterstützt, sodaß der Fehler beseitgt werden konnte. Konkret scheint es wohl ein Problem an den Injektoren gewesen zu sein, so daß Luft in die Rücklaufleitung gelangen konnte. Bis diese Luft während des Startvorganges durch die Kraftstoffpumpe in den Tank zurückgedrückt werden konnte, sprang der Motor nicht an. Die Fa. Gehrke hat sich in der ganzen Zeit regelrecht den Allerwertesten aufgerissen, um dieses Problem zu finden und zu beseitigen. Darüber bin ich sehr froh, und kann mich nur bedanken.
Gruß Fatboy 95.7

dert5er Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 6

17.04.2010 00:50
#6 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo,
und wie hat die Fa. Gehrke das Problem gelöst ???????????????

midi Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

17.04.2010 22:27
#7 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo, wäre auch sehr interessiert, was die Firma Gehrke gemacht hat. Bei uns Kraftstoffilter, Anlasser und Hochdruckpumpe gewechselt. Problem noch immer vorhanden. Ist mir sehr sehr wichtig eine Antwort zu erhalten.

kollock Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

03.08.2010 17:16
#8 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo T5-Geschädigter,

wir haben auch ein Problem mit dem morgendlichen Nichanspringen-Wollen. Es soll nun auch der Anlasser und eine neue BAtterie her?! Im Forum habe ich gelesen, dass dies bei anderen auch nicht gewirkt hat. Nun meine Frage, was hat denn nun wirklich genutzt? Oder kann ich bei der firma Gehrke auch nachfragen? Vielen Dank für eine Antwort. LG an alle aus Wuppertal

t5ollie Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

30.08.2010 07:56
#9 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Auch ich bin sehr an einer Antwort interessiert. Bis auf die Vorförderpumpe, die noch nicht getauscht wurde, habe ich den gleichen Leidensweg wie Fatboy. Auch die Leitungen wurden bei mir schon getauscht. Das Problem besteht weiterhin!

t5ollie Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

07.09.2010 08:48
#10 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Für ihre Kunden mag die Fa. Gehrke toll sein, für den Rest ist sie das überhaupt nicht. Ich bin total unfreundlich abgebügelt worden, mit dem Hinweis, dass nur Kunden Auskunft bekommen. Das Telefonat wurde sogar ohne die üblichen Grußformeln einfach beendet

REone Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

20.06.2011 11:43
#11 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem, gibt es dafür mittlerweile eine Lösung?
Die bisherigen Maßnahmen - Wechsel des Kraftstoffilters und der Dieselpumpe, Einbau von Rückschlagventilen - brachten keinen Erfolg. Immer wenn der T5 für mehrere Stunden stand, springt er nur nach sehr langem Orgeln des Anlassers an. VW selbst kennt wohl das Problem, aber weder die Ursache noch eine Lösung.

Hilflose Grüße,
Chris

thomas konig Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

23.06.2011 14:02
#12 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Kenne das problem schon lange. Erst mal neue Dichtungen an den PD Elementen Probieren. dabei gleich den Sitz Im Zyl. kopf angucken, wenn ausgeschlagen- Kopf ersetzten. An diesen Stellen Zieht er uber nacht luft und springt dann nur nach langem Orgeln an

Jakob Dyck Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

02.05.2012 13:34
#13 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem, gibt es dafür mittlerweile eine Lösung?
Die bisherigen Maßnahmen - Bei mir springt er nicht grundsätzlich schlecht an, zwischenzeitlich springt er über nacht auch gut an, danach aber wieder nicht.

Hilfslose Grüße

Jakob

volkan Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

02.09.2012 03:34
#14 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

HALLO

ICH HATTE DAS SELBE PROBLEM AUCH GEHABT BEI MEIN T5 WAHR ICH IN EINEM VW WERKSTATT HABEN SIE TANDEMPUMPE KRAFTSTOFFILTER GLÜCHKERZEN WECHSELN LASSEN DAS PROBLEM WAHR IMMER NOCH DA HATTE LANGSAM ECHT DIE SCHNAUZE VOLL GEHABT JEDES MALL INS WERKSTATT ZU FAHREN ÜBER 1500€ RECHNUNG MUSSTE ICH VW WERKSTATT BEZAHLEN DAS PROBLEM WURDE NICHT BEHOBEN:

ICH HABE MICH BISSLE SCHLAU GEMACHT UND HABE IN EBAY NACHGESCHAUT WO MAN MOTORPROBLEME BEHEBEN KANN HAB DORT ANGERFUEN
33659 Bielefeld Fabrikstraße 16
0521 95039069
DAS IST DIE ADRESSE UND TLF WO ICH REPARIEREN LASSE HABE

DAS PROBLEM WURDE SCHON AM TELEFON MIR ZUGESAGT DEFEKTE ZYLINDERKOPF IST DAS HÄUFIGSTE PROBLEM:

HAB GLEICH EIN TERMIN AUSGEMACHT UND HABE ES DORT REPARIEREN LASSEN BIN ECHT ZUFRIEDEN (KEINE WERKSTTAT HATTE DIESEN FEHLER GEFUNDEN DAVOR )

ICH FAHRE SEIT 50:000KM OHNE PROBLEM BIN ECHT ZU FRIEDEN MIT DEM WERKSTATT DAS FEHLER WURDE SCHNELL BEHOBEN UND NOCH GÜNSTIG ICH EMPFEHLE ES JEDEN WEITTER

MFG

Laura Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

26.11.2012 09:04
#15 RE: VW T5 springt nach einem Tag sehr schlecht an Antworten

habe seit Wochen das Problem, dass mein Bus nach längerem Stehen (24h) ganz schlecht anspringt.
war deswegen xMal in der VW Werkstatt, über die Fehlerauswertung der Werkstatt wurde nichts entdeckt,
die Mitarbeiter waren mehr ratlos als lösungsorientiert. Die Kraftstoffpumpe wurde ausgetauscht und auch der
Kraftstofffilter, keine Besserung.
ich bin auch ratlos, denn maximal was mir angeboten wird, ist das Auto auseinanderzulegen, das wird mich unendlich viel kosten
und wahrscheinlich nichts bringen.
allerdings kann ich auch so nicht weiterfahren.
ich habe in den letzten Monaten dafür mind. 2.000 € ausgegeben.
den Tip mit der Werkstatt in Bielefeld würde ich gerne nachgehen, kann ich dazu nochmal die Info/Namen/ Preis bekommen?
so wie ich es richtig verstanden habe wurde das Problem gefunden und behoben: defekter Zylinderkopf??
Vielen Dank!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz