Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 3.134 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
supertendo Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

07.02.2011 21:04
Checkliste Kühlflüssigkeitsmangel Antworten

Hallo Profis,

mein T5 (Bj 1/2006, Multivan, 128 kW, 90tkm) zickt.
Er verliert Kühlwasser auf für die VW Werkstatt unerklärliche Weise.
0,5 Liter aufgefüllt -> 500 km
0,5 Liter aufgefüllt -> 300 km
1,0 Liter aufgefüllt -> 250 km

Obwohl das Thema kein Einzelfall ist, sowohl im Forum als auch in der Werkstatt, würde mich so eine Art Checkliste (für mich bzw. die Werkstatt interessieren).
Das Kühlsystem ist dicht, d. h. es tropft nichts.
Die Temperaturanzeige zeigt keine Auffälligkeiten.

Wie sollte ich oder die Werkstatt (die ratlos ist) denn vorgehen um effektiv und sicher den Fehler einzugrenzen?
Was könnte es denn so alles sein?

Ich denke eine Checkliste (der Checker :-) ) wäre super hilfreich für alle Kühl-geplagten ;-)

Thx und Gruß aus Oberbayern

supertendo

juka Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

23.07.2011 23:55
#2 RE: Checkliste Kühlflüssigkeitsmangel Antworten

Hallo supertendo,
habe das gleiche Problem nur bei mir tritt es jetzt nach ca. 3Km auf, war gerade in der Werkstatt damit 420,00 €
ist alles in Ordnung laut Werkstatt 2-3km gefahren das gleiche Kühlflüssigkeit Leer aber richtig Leer!
Hatte das Problem schon vorher,dadurch Turbolader u. Motorschaden in der Reihenfolge,dann neuen Motor-und wieder das gleiche ,nicht sofort aber es kommt.Kosten bis jetzt ca. 10.000,-€.
Habe mich jetzt mal schlau gemacht(Hoffe Ich),die Wasserpumpe(auch neu)und die Oelpumpe,laufen auf einer Welle,und dazwischen ist ein Lager das verhindert das Oel ins Wasser o.Wasser ins Oel gelangt und das ist laut VW ein verschleisteil,wenn da nähmlich die dichtung defekt ist kannst du wasser ohne ende kaufen und dein Motor ist auf kurze sicht im Arsch auf Deutsch gesagt.Ich war in VW Werksätten und in freien aber keiner hat mir bis jetzt richtig geholfen nur Kassiert.Und das finde ich sehr sehr traurig für Deutschland!!!Bin selber Unternehmer
und weis was dienst am Kunden bedeutet,ich kann meine Kunden so nicht behandeln!
Gruß von Sylt nach Oberbayern
Juka

«« Getriebe
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz