Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 702 mal aufgerufen
 Hallo ich bin neu hier
isettafahrer Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

08.06.2006 17:11
VW T% CALIFORNIA Antworten

Hallo,
...sonst fahre ich ISETTA und MESSERSCHMITT!
Habe mir aber im Oktober 2005 einen neuen T5 CALIFORNIA für fast EURO 60.000,-- gekauft.
Zwischenzeitlich hatte ich ca. 25 Mängel an dem Auto festgestelllt, wie z.B.
Bruch des Bodens zwischen den Vordersitzen, Flackern aller Lichter bei Inbetriebnahme
der Standheizung, Klappern des gesamten Innenausbaus, Ausfall der ganzen Elektronik usw. usw...
Einige meiner Mängel sind bis heute noch nicht behoben. Aus diesem Grund habe ich mich an die
Kundenbetreuung von VW gewandt, um dort zu erfahren, wie die Sache weitergeht. Der Kundenbetreuer
sagte mir, daß ich beim Herstellerwerk VW an der falschen Adresse sei. Ich hätte einen Kaufvertrag
mit dem Händler abgeschlossen und dieser sei mein Partner für alle Reklamationen und Folgekosten.
Ich möchte nun wissen, ob diese Aussage korrekt ist. Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir
da weiterhelfen?! Ich würde mich über eine Antwort freuen.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz