Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 8.960 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Eurovan ( Gast )
Beiträge:

05.07.2006 22:25
Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

Hallo,

wir haben vor 3 Wochen einem gebrauchten T5 Multivan (Werkswagen, TDI 130 PS, Automatik, BJ 04, 6.700 km) gekauft. Tolles Auto, allerdings hat meine Frau, die das Fahrzeug mit den Kids ganz überwiegend fährt, bereits dreimal das folgende Problem gehabt: für eine kurze Strecke rüttelt das Auto sehr stark, meine Frau hat fast das Gefühl, als verliere sie ein Rad (die Muttern habe ich geprüft, daran liegt es nicht). Meine Frau meint nach den Fahrten, wo dieses Problem aufgetreten ist, auch einen Gummigeruch beim Abstellen in der Garage festgestellt zu haben. Bei dem letzten Vorfall setzte das Rütteln während der Fahrt auf einmal ein mit dem Abbremsen ging es weg. Wir werden das Auto demnächst deswegen zum Händler bringen. Da das Problem nur selten auftritt, können wir es aber dem Mechaniker nicht vorführen. Deshalb meine Frage an Euch: Kennt jemand dieses Problem? Habt Ihr eine Idee, was hier die Ursache sein könnte? Besten Dank! Gruss Thorsten

Gast
Beiträge:

06.07.2006 08:29
#2 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

Hallo Thorsten,

du musst einmal bewusst darauf achten, ob das Rütteln während der Fahrt beim Runterschalten des Getriebes passiert. Beim Automatik - Getriebe kann es sein, dass der Wagen während des Runterschaltens ruckartig reagiert. Ein Update der Automatik kann hier schon helfen. Ich beobachte ein ähnliches Phänomen bei unserem T5 gleicher Ausstattung, Bj 2006. Beim Runterschalten vom 4. in den 3. Gang kommt es häufiger zu einer Rütteleinlage. Ich werde beim nächsten Besuch des "Freundlichen2 ein Update machen lassen.
Gruß, Reinhard

eurovan ( Gast )
Beiträge:

06.07.2006 09:42
#3 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

Hallo Reinhard,

die Vermutung mit dem Automatikgetriebe hatte ich nach Durchsicht verschiedener Pfade bereits. Meine Frau hat mich soeben wieder von unterwegs angerufen. Das ganz Fahrzeug hat sich diesmal so stark hin- und herbewegt, dass Sie Angst hatte weiter zu fahren. Sie hat auch ein klopfendes Geräusch vernommen. Eine Verbindung zu einem Schaltvorgang konnte Sie nicht feststellen. Deshalb bin ich unsicher, ob die Automatik der Grund sein kann. Wir werden uns jetzt in eine Werkstatt begeben. Wegen des berüchtigten Vorführeffekts gehe ich davon aus, dass das Problem genau dann nicht auftritt. Deswegen bin ich für weitere Ideen, was die Ursache sein könnte, dankbar. Gruss Thorsten

eisenbaerle Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 4

25.12.2006 13:45
#4 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

Habe Probleme beim schalten vom 2. auf den 3.Gang.
Bei einer Drehzahl des Motors von ca. 2200 bis 2500 1/U "ruckelt" das kompl. Fahrzeug als sei ich über eine Bodenwelle gefahren. Bei einer agresiven Fahrweise ist nicht`s zu spühren. Hat wer das gleiche Problem?
T5 TDI 6 Gang Automatic Bauj. 04.05. 31000 KM davon 3000 KM von mir gefahren. Fahrzeug wurde im Oktober 06 mit 28000 KM gebraucht erworben.

vaagoy ( Gast )
Beiträge:

12.02.2007 13:13
#5 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

sind Alu felgen montiert? Fehlen evtl. die Zentrierringe zu den Radmuttern?

T5 MV silver Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

14.02.2007 08:14
#6 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

Macht das mal mit dem Update laßt euch auch nicht vom Freundlichen verunsichern.
Wozu sollte denn auch ein Update schlecht sein.

bernie Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

18.02.2007 19:44
#7 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

ich fahre einen T5 seit 2,5 Jahren; Automatik, TDI mit 170 PS;
das einzige Ruckeln, das ich bisher feststellen konnte, trat bei kaltem Getriebe auf und nur in den ersten Fahrminuten. Ansonsten habe ich bis auf die Einzelsitze im Fahrgastraum nichts zu bemängeln.

bernie

Humphrey Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

22.02.2007 22:16
#8 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

Hallo, dieses Problem hatte ich auch. Ich habe einen T5 mit 130 PS, 6-Gang Schaltgetriebe. Der ist jetzt ein Jahr alt und hat ca. 37000 km runter.Das Ruckeln ist in jedem Gang zwischen 1000 und 2000 Umdrehungen zu spüren gewesen. Jetzt steht er in der Werkstatt und auf meine heutige Anfrage wird wohl der ganze Motor gewechselt.Ich kann noch nicht sagen an was es lag.

kusto3 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

16.07.2010 15:52
#9 RE: Starkes Vibrieren des gesamten T5 Antworten

Hallo ,

ich habe genau das selbe Problem

Ich habe ein T5 131 PS 6 gängige Schaltgetriebe. Beim 5. Gang vibriert der Schalter.
Weiß jemand woran das liegen könnte? Gruß

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz