Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 3.056 mal aufgerufen
 Umbauten/Selbstgemacht
oVerboost Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

02.09.2006 21:11
TV-DVD Antworten

Dere,

hab ne Frage ob ihr mir Fotos von eurem TV und DVD Player Einbau schicken könnt? Ich weiß nämlich nicht wo und wie ich meinen Fernseher anbringen soll und wo ich den DVD Player platzieren soll.

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

Danke schon mal.

oVerboost

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

05.09.2006 22:15
#2 RE: TV-DVD Antworten
Hallo....

Mein Bildschirm ist das eingebaute Navi und der DVD Player
ist im Handschufach untergebracht...

MfG





!VORSICHT - Blendgefahr!

oVerboost Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

06.09.2006 15:43
#3 RE: TV-DVD Antworten

Hallo,

kann man den Player einfach an dem RN S2 anschließen? Dann können die Passagiere hinten aber niht mitschauen.
So nebenbei: Der Subwoofer bei der Highlineausführug is doch der letzte Flop oder??? Den hört man gar nicht.
Aber das DVE System is echt lobenswert.


yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

07.09.2006 06:51
#4 RE: TV-DVD Antworten

Zum schauen von TV und DVD brauch man ein Zusatzteil,
wäre ja sonst zuuu einfach
Einfach mal bei E-BAY schauen, dort hab ich es auch
erstanden und funzt einwandfrei!

MfG

!VORSICHT - Blendgefahr!

Maik´sT5 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

17.12.2006 20:08
#5 RE: TV-DVD Antworten

Servus,
Wie heißt das Teil bin seit ner ganzen weile auf der Suche.Habe ein RN S2 mit CD-Navi + DVD Player mit Deckenmonitor.


Vielen Dank im voraus

Gruß Maik

Driver Offline

T5-Profi

Beiträge: 11

12.02.2007 15:55
#6 RE: TV-DVD Antworten

Hallo, besitze einen T5 Shuttle seit 6/2005. Ich kann viele Probleme der vielen T5 Nutzer nicht teilen. Meiner läuft seit 22.000 km völlig problemfrei. Mag daran liegen, das der Shuttle die wohnlichste Variante der Transporters ist, ich dadurch auf vielen Schnick/Schnack verzichtet habe, der Innenraum, mit Teppich und kompletter Verkleidung, aber der der Caravelle entspricht.
Nun zu meinem Problem: Das Original DVD-System war mir, sagen wir mal, zu preisintensiv. Ich habe mir ein DVD-System doppel DIN extra gekauft, das "Loch" ist ja schon da. Leider habe ich nirgentwo einen Einbaurahmen einzelnt dafür bekommen. Ich habe in meiner Nähe 3 VW- Häuser aufgesucht und um Hilfe gebeten. Das war vor 4 Wochen. Obwohl mir jeder versprach, mich am nächsten Tag zurück zu rufen und mir eine Lösung präsentieren zu wollen, warte ich heute immer noch auf die Rückrufe. Ich habe mir inzwischen selber geholfen! Ich glaube, viele Probleme des T5 liegen an arroganten Werkstätten, die sich ein Scheiß um ihre Kunden kümmern. Das Auto an sich ist absolut top, nie wieder was anderes! Die Mitbewerber, ob nun Opel Vivago (heißt der so?) oder Ford Transit oder auch Fiat Dukato und die baugleichen Teile aus Frankreich kann man alle in die Tonne treten, ich bin sie alle gefahren, kein Vergleich zum T5. Leider bildet sich VW auch viel darauf ein, was man der Preisentwichlung der letzten Jahre entnehmen kann.

Gruß
Driver

basra Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 10

14.02.2007 08:34
#7 RE: TV-DVD Antworten

Hi,
wie hast du es denn hinbekommen das das Bild während der Fahrt nicht abschaltet ?
Ich suche nach einer Lösung für die Nutzung des Navi-Bildschirms für eine Rückfahrkamera, die hilft natürlich nicht so wirklich wenn sie während der Fahrt dunkel schaltet.

driver ( Gast )
Beiträge:

14.02.2007 15:04
#8 RE: TV-DVD Antworten

Habe den DVD-Player bei ebay geschossen. Funktioniert immer, auch während der Fahrt. Ich habe ihn einfach an die vorhandene Radiovorbereitung angeschlossen, das war's.

Standheizung »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz