Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.483 mal aufgerufen
 Umbauten/Selbstgemacht
popeye ( Gast )
Beiträge:

18.09.2006 21:47
Rückbank Antworten

Hallo Leute,

mir ist heute aufgefallen, dass ich bei der 3er Bank das Sitzbankpolster einfach hochheben kann, ohne einen Hebel zu bewegen... ist das normal ?

Muss der Griff eigentlich fest sitzen, oder ist der bei euch auch so wackellig ???

Gruß, Matthias

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

21.09.2006 14:17
#2 RE: Rückbank Antworten

Moin,
nee, der muss fest sitzen. Evtl. ist eine Haltenase für die Feder gebrochen (so aus der Ferne diagnostiziert) und deshalb geht der Hebel nicht mehr in die "Parkposition". Versuch einfach mal ob sich die Bank im eingerasteten Zustand bewegen lässt.
Probier auch ob Du die Bank wickeln (zur Liege umbauen) kannst. Und dann alles wieder zurück. Die Hebel müssten einrasten.
Ansonsten: Tja... Werkstatt !!

Gruss Frachtschiff
Daniel

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

21.09.2006 14:22
#3 RE: Rückbank Antworten

..da hat er Recht der Daniel!

War bei mir auch schon def. und es
wurde die ganze Sitzbank getauscht



!VORSICHT - Blendgefahr!

Jörg Offline

T5-Profi

Beiträge: 259

24.09.2006 14:41
#4 RE: Rückbank Antworten

Hihihi ! bei dem einen Wackelt es, oder ist abgebrochen und bei dem
anderen lässt es sich garnicht mehr bewegen. That`s T5

Gruß Jörg

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

25.09.2006 14:03
#5 RE: Rückbank Antworten
Ja, bei mir war es auch innen abgebrochen..........



!VORSICHT - Blendgefahr!

«« CD Wechsler
Fußmatten »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz