Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.905 mal aufgerufen
 California
eisenbaerle Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 4

25.12.2006 12:57
Neuling T5 TDI 6 Gang Automatic Antworten
Habe Probleme beim schalten vom 2. auf den 3.Gang.
Bei einer Drehzahl des Motors von ca. 2200 bis 2500 1/U "ruckelt" das kompl. Fahrzeug als sei ich über eine Bodenwelle gefahren. Bei einer agresiven Fahrweise ist nicht`s zu spühren. Hat wer das gleiche Problem?
T5 TDI 6 Gang Automatic Bauj. 04.05. 31000 KM davon 3000 KM von mir gefahren. Fahrzeug wurde im Oktober 06 mit 28000 KM gebraucht erworben.

Andreas H Offline

T5-Profi

Beiträge: 11

27.12.2006 09:25
#2 RE: Neuling T5 TDI 6 Gang Automatic Antworten

Hallo hab den gleichen Antrieb.
bei mir ist das nicht so extrem (66.000km), allerdings weiss die Automatik manchmal nicht wie sie schalten soll. Wenn man langsam beschleunigt, schaltet sie vom 1. in den 2. und dann sofort in den dritten, um dann wieder zurückzuschalten. Um so wärmer der Motor bzw. das Öl ist, umso besser wird es. Ich wollte bei VW schon mal fragen, ob es nicht ein Update für die Software der Automatik gibt, das sie nicht mehr so hektisch hin- und herschaltet.

Ich tippe bei Dir nicht auf ein mechanisches Problem, sondern ein elektronisches, welches von der Automatik herrührt, er schaltet dann vielleicht nicht bei 1900U/min sondern zeitiger? Wenn Du vollgas gibst tritt das Problem ja nicht auf, weil er erst bei höherer Drehzahl schaltet.

Du hast aber auf jeden Fall noch Werksgarantie, Also warte nicht zulang.
Grüße Andreas.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz