Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.677 mal aufgerufen
 California
Sam ( Gast )
Beiträge:

17.01.2006 18:32
Welchen Cali wählen Antworten

Hallo alle zusammen!

Ich plane die Neuanschaffung eines T5 California, habe nur noch keinerlei Vorstellung welche Variante ich nehmen soll. Was ist zu empfehlen? Reicht der "kleine" 130 PS Diesel auch für den Cali?

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

18.01.2006 10:51
#2 RE: Welchen Cali wählen Antworten
Hallo..

Beide Motorvarianten, 96 und 128 KW sind völlig ausreichend...
Darunter, mit dem 1,9er, ist das Drehmoment - vielleicht noch mit
Hänger etwas schwach..

Grüße

!VORSICHT!-Blendgefahr-

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

18.01.2006 12:21
#3 RE: Welchen Cali wählen Antworten

Moin, als Fahrer eines Multi mit 131 PS Diesel kann ich nur sagen: DER reicht !
Gruss Frachtschiff
Daniel

Ralfi Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 3

15.03.2006 13:54
#4 RE: Welchen Cali wählen Antworten

Hallo, wenn Du noch nicht gekauft hast noch ein Tip: Keine Tiptronic Schaltung , sondern normale 6 Gang. Psst besser zum Auto !
Gruss Ralfi

icke ( Gast )
Beiträge:

18.09.2006 22:42
#5 RE: Welchen Cali wählen Antworten

wie fährt sich der 1.9er mit 102 PS??

Wenn man nie mit Anhänger fährt und eigentlich nur im Flachland unterwegs ist und auf der Autobahn nicht schneller als 130 will.

Wenn man jetzt mal vom mehrpreis beim Kauf absieht, wieviel höher sind die Kosten in der Wartung so über 200tkm gesehen beim 2,5er 130 PS im Vergleich zum 1,9er 102 PS???

Vom Verbrauch her sollte es doch auf Langstecke (meist autobahn mit 120-130 und auch mal Landstraße und so gut wie nie Stadtverkehr) dort keine so großen Unterschiede geben. Also für den Ruhigen Fahrer so mit 8,5 Liter oder?
(der 1,9er verbrauch ja in der Stadt sicher deutlich weniger aber dafür auf der Bahn bei 130 schon dementsprechend mehr oder?)

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz