Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 3.885 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Onkellou Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

10.01.2007 21:27
Zischen im Motorraum Antworten

Habe in meinem VW T5 Multivan 96Kw ein merkwürdiges Zischen oder Pfeifen bemerkt. Meistens da, wenn ich 2.Gang
Gas gebe, ist so bei ca. ab 2000 Umdrehung ein richtiges Pfeifen. Der Motor hat aber keinen Leistungsverlust.
Jetzt vermute ich, das eventuell der Turbolader so langsam versagt, mein VW Händler meint aber, das die Rückführung
vom Turbolader in den Auspuff undicht sei. Hat jemand schonmal dieses Problem gehabt? Würde mich freuen, wenn ich
Antwort bekäme. Gruß Onkellou

michael_opitz Offline

T5-Profi

Beiträge: 474

11.01.2007 04:05
#2 RE: Zischen im Motorraum Antworten

moin, moin, onkellou!

bist du dir sicher, dass du keine schlange zwischen den zylindern sitzen hast? (bitte nicht böse sein, kleiner scherz am rande!!)


"ex"-high-multi

volksbus - alles, was ein bus braucht!

bilibob ( Gast )
Beiträge:

24.05.2007 15:25
#3 RE: Zischen im Motorraum Antworten

Moinsen,

kenne ich ( T5 , 09.2006 , Multivan, Cruise 128kw ) - soll lt. VW der Abgasturbolader sein - lässt sich angeblich noch nicht abstellen - ist noch in der Prüfung / Analyse.
Greetz

Kfzpulvi Offline

T5-Profi

Beiträge: 19

25.05.2007 07:59
#4 RE: Zischen im Motorraum Antworten

Guten Morgen,

das pfeifen hatte ich jetzt auch schon 2 mal und jedes Mal war der Abgaskrümmer undicht und wurde auf Garantie getauscht. VW hat Probleme damit das der Krümmer sich verzieht

Mike Offline

T5-Profi

Beiträge: 31

27.05.2007 10:07
#5 RE: Zischen im Motorraum Antworten

Guten Morgen Onkellou,
dieses Pfeifen kommt von einen verzogenen Krümmer,
dieses Problem habe ich schon 4mal gehabt, behoben
wurde diese mit den Austausch des Krümmers bei mir hält
dann der neue Krümmer so 30.000km dann geht das Spiel wieder
von vorne los 3 mal auf Gewahrleistung gewechselt und das letzte
mal musste ich selbst bezahlen!! Hast du bei deinem Motor Chiptuning
gemacht?
MFG Mike

Onkellou Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

01.06.2007 06:27
#6 RE: Zischen im Motorraum Antworten

Hallo Mike !

Hatte Chiptuning gehabt, neuer Krümmer eingebaut, Chiptuning raus, eine ganze weile Ruhe, neuer Turbolader auch eingebaut,nach einiger Zeit habe ich wieder ein neues Pfeifgeräusch bei umdrehungszahl 2500 - 3000, aber nur Kurz,
wenn ich richtig Beschleunige tu. Bekannter meint, das der Krümmer in Ordnung sei, aber wo der Turbo oben angeschraubt ist, würde der Turbo bei einer Schraube beim Ansaugen Luft ziehen, wo von dort aus das kurze Pfeifen kommen würde. Er meint auch, das eventuel der Flansch verzogen sei. Bei meinem alten Turbo, konnte man sehen das der runde Rand bei einer Schraube Schmauchspuren zu sehen sein, und nicht schön Rund schwarz. Werde diese Sache weiter beobachten. Gruß Onkellou.

Tobi Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

04.07.2007 10:55
#7 RE: Zischen im Motorraum Antworten

Servus,

das gleiche problem hab ich mit meinem multivan bj 2 2007 auch aber seit anfang an!!!! werkstatt sagt das ist der abgastorbolader und sie dürfen es nicht repaqrieren, problem bekannt seit juni 2006 bei vw der hammer
ausserdem pfeift bei mir die lenkung wenn ich in egal welche richtung lenke und beschleunige!

caddyschrauber Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

26.09.2007 11:33
#8 RE: Zischen im Motorraum Antworten


Hallo Krümmergeschädigte,

ich habe gerade auch den Schaden am Krümmer gehabt und vielleicht schon wieder. Innerhalb von drei Wochen. Der Bus steht noch beim Händler.
Da ich schon soviele Schäden an diesem Auto hatte, ist mir die Lust mittlerweile vergangen. Im April ist die Garantie abgelaufen. Ich habe nun in sämtlichen Foren die über den T5 berichten geforscht und die ganzen Krümmerfälle gesammelt. Es sind bisher 11.
Um auf den Punkt zu kommen: Ich habe den ADAC Südbayern kontaktiert. Er würde sich dem Thema annehmen, wenn konkrete Daten über den Schadensfall vorliegen. Das heißt VW wird direkt auf diesen Mangel angesprochen. Dafür müssen zu allen Fällen die Fahrgestellnummer, der Kilometerstand und evtl. Reparaturnachweise von VW vorgelegt werden. Je mehr sich dazu melden, umso größer ist die Chance auch etwas zu erreichen.
Es würde mich freuen, wenn ich dazu Unterstützung bekomme.
Es können gerne auch alle anderen Mängel (wie die Wasserpumpen-, Servopumpendefekte, knacken in der Lenkung, usw.) aufgeführt werden.

Grüße Felix

Mike Offline

T5-Profi

Beiträge: 31

16.10.2007 18:29
#9 RE: Zischen im Motorraum Antworten

Moin Moin Krümmergeschädigte,

also ich hatte die Nase voll mit den ewigen Reparaturen an den T5 und habe,
mir jetzt einen Touraeg V6 TDI geleistet mal gucken was der für Macken bekommt?!

MFG MIKE

Radio delta »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz