Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.239 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
woodworker ( Gast )
Beiträge:

14.02.2007 14:47
nachträglicher Einbau eines Schiebefensters möglich ? Antworten

Hallo,
habe einen T 5 Kombi mit Rundumverglasung. Man kann kein Fenster öffnen. Ich möchte nun in das "Schiebetür-Fenster" oder gegenüber auf der Fahrerseite ein Fenster mit Schiebefunktion oder Ausstellfunktion einbauen. Wer kann mir hier weiterhelfen (Fa. Reimo etc.)?
Ich benötige so ein Fenster zum Campen/Schlafen (Frischluft).
Hat jemand schon mal so ein Fenster ausgewechselt?
Danke
ww

prinzandre ( Gast )
Beiträge:

14.02.2007 16:10
#2 RE: nachträglicher Einbau eines Schiebefensters möglich ? Antworten

Hallo, hab ich letztens erst bei e*** gesehen. Kannst Du einfach günstig da ersteigern und dann beim örtlichen Autoglaser einsetzen lassen. Laut Anbieter sind die sogar für beide Seiten baugleich. Gab auch ein paar günstig von privat aus Unfallfahrzeugen.
Waren aber alle weitaus billiger wie original bei VW.

Matthias ( Gast )
Beiträge:

25.02.2007 13:55
#3 RE: nachträglicher Einbau eines Schiebefensters möglich ? Antworten

Hallo miteinander,

habe mir bei Ebay zwei Schiebefenster gesteigert und in einen geschlossenen Kasten eingebaut.
Also so einfach ist das nicht, den wegen des Schiebemechanismus muss mehr vom Blech entfernt
werden als bei der Scheibe ohne aber wenn man(n)Handwerklich etwas geschickt ist und immer wieder
kontrolliert ob nicht zuviel weggeschnitten wurde kriegt man es schon hin.
Übrigens gibt es ein linkes und rechtes also aufpassen!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz