Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 4.774 mal aufgerufen
 Kaufentscheidung
sixpack Offline

T5-Einsteiger


Beiträge: 2

19.08.2007 14:36
T5 etwas Kaufhilfe Antworten
Moin,

meine Frau und ich wollen von unserem T4 MV 111KW umsteigen auf den T5.

Nein nicht weil wir von unserem enttäuscht sind, ausser von den VW Werkstätten. Sondern nachdem wir uns einen Highline angeschaut haben und er uns gefällt und z. B. 2 Schiebetüren hat, Sitzposition angenehmer, Armaturenbrett etc.

Nun habe wir schon so einiges gelesen, was einen natürlich grübeln lässt.

Folgendes sollte der T5 haben:
Diesel
128KW, statt unsere 111Kw
2. Schiebetür
Großes Navi, wie unser T4
Klimaautomatik, dito
Standheizung, dito
Telefonvorbereitung, dito
Ankerhaken, dito
Leder wäre schön, nur finde ich Glattleder pflegeleichter als Alcantara, nur muss es nicht unbedingt Leder sein.

Ab welchem Baujahr kann man eher kaufen? 2005 oder eher ab 07/2005?
Wenn man Angebote von 2003 oder 2004 hat worauf sollte man achten? Lieber wenig Kilometer oder etwas mehr, da die Mängel dann schon gewesen sind?

Habe hier oder wo war es noch gelesen welches Jahr welche Mängel hatte. War aber 2003/2004, gibt es das auch für 2005/2006? Gibt es eine Tabellen Übersicht?

Welche Variante ist vorzuziehen, Trendline, Comfortline oder Highline? Gibt es eigentlich eine Tabelle mit Vergleichsübersicht zwischen den Linien? Sind die oben genannten so richtig?

So mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein.
LG
Wolfgang
noka Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

29.08.2007 11:34
#2 RE: T5 etwas Kaufhilfe Antworten

Hallo Wolfgang,
also der Trendline ist ohne 2 Schiebetür!!!
Comfortline mit 2 Schiebetüren, LM Felgen, ESP (ab 2,5Ltr TDI bzw 3,2 Benzin),
Sitzheizung, Teppichboden im Fahrgastraum Multifunktionstisch und auch sonst mit vielen kleinen
Optischen Sachen versehen. Ich selber habe den Teppichboden zum Glück nicht drin, der
Kunststoffboden ist sehr Praktisch auch leicht zu reinigen.
Highline zu Comfortline zusätzlich elektr. Schiebetüren, Nebellampen, Climatronik(muß), GRA, Leder und
noch ein paar Kleinigkeiten.
Ich selber fahre ein Comfortline von 04.2004 und habe am Anfang nur 2 elektrische Probleme gehabt
1. meine elektrischen Spiegel ließen sich nicht mehr ausklappen. In die Werkstatt Fehler ausgelesen fertig ohne Kosten!!!!!
2. die elektrischen Scheiben gingen nicht mehr hoch. In die Werkstatt Fehler ausgelesen fertig ohne Kosten !!!!!
ansonsten ist nichts!!!!! habe nun ca.65000km
3. mein eigner Gästebucheintrag *
LG
noka

noka Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

29.08.2007 11:50
#3 RE: T5 etwas Kaufhilfe Antworten

Hallo nochmal
kannst du mir sagen wie ich ein Beitrag schreiben kann???
lg
noka

michael_opitz Offline

T5-Profi

Beiträge: 474

10.09.2007 19:06
#4 RE: T5 etwas Kaufhilfe Antworten

moin, bei interesse kannst du auf meine autofahrer biografie sehen und feststellen, dass ich schon einiges an fahrzeugen gefahren bin, u.a. auch diverse t-5, aktuell einen cali-comfort mit 128 kw.
meine meinung: 2. schiebetür brauchst du nicht, tut nur der karroserie-steifigkeit abbruc! ansosnsten fand ich meinen t-5 highline oberste sahne, insbesonder wg. der herrlich gediegenen alcantara-/leder-ausstattung!
motor ist der 5-zylinder m.E. ein muss, ob 96 kw oder 128 kw ist fast einerlei, hauptsache der "bumms" der 5 zylinder!!!
also, aufpassen, denn

california - denn der weg ist das ziel!!!

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

11.09.2007 12:39
#5 RE: T5 etwas Kaufhilfe Antworten

Moin Moin Wolfgang,
Michael Opitz hat recht: 2.Schiebetür zu Lasten der Karrosseriesteifigkeit und Dichtigkeit...? Die Baujahre ab Sommer 2005 SOLLEN lt.VW nicht mehr so stark mit Mängel behaftet sein.
Wenn Du viel Hängerbetrieb hast, lohnt sich die 128kW Maschine, ansosnten reicht die 96er m.E. voll aus.

Navi und Leder sind Geschmackssache, ein fest engebautes Navi lockt nur unnötigerweise die Osteuropa-Connection an.

Sinnvoll ist ein Radio ab Werk (sonst fehlt VW-üblich die Verkabelung) sowie Klima (-tronic als Option) und MFA.

Gruss Frachtschiff
Daniel

muttivan Offline

T5-Profi

Beiträge: 11

20.10.2007 22:51
#6 RE: T5 etwas Kaufhilfe Antworten

Hi Sixpack,
also ich vinde die zweite Schiebetür schon wichtig, zumindest wenn du 3 Kinder oder mehr hast und 2 Hunde, daß ist sonst ein Gedränge beim Einsteigen wie morgens um 8 in die Straßenbahn. Wichtig finde ich auch die Heckklappe, du kannst im trockenen für 200,-- bei Aldi einladen und alle anderen werden naß- Wir überlegen allerdings jetzt, ob wir uns von unserem MV Bj 2004 trennen, er ist ein tollen Auto, aber außer im Urlaub fahren wir selten alle zusammen und eigentlich brauchen wir ihn so nicht mehr. Die Standheizung hat uns auch immer gute Dienste geleistet, du kommst beim Scheibenkratzen nicht vorne in der Mitte dran, wenn du nur die Standardfrauengröße hast, und es ist ja nicht nur eine Scheibe, die vereist ist. Zm WW ziehen ist er optimal, 1500kg hintendran und ab durch die Mitte ohne Probleme. Bei Autobahnbergen mußt du halt nur mal in den 5. schalten und weiter mit 100. Er knarrt zwar mit der zweiten Schiebetür karosseriemäßig, aber es ist eben auch kein PKW.
Viele Grüße Dagmar

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz