Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 2.323 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Siegi Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

30.11.2007 13:18
Stand- oder Warmwasserzusatzheizung? Antworten

Ich habe seit einigen Wochen einen T5 möglicherweise mit "Standheizung".

Ich wüsste gerne, ob es für den Laien einfach möglich ist

einen Unterschied zwischen Warmwasserzusatzheizung und Standheizung zu

erkennen?

Das VW-Handbuch gibt hierzu keinen Hinweis. Vielmehr scheint es sich um
identische Textbausteine für beide Heizunssysteme zu handeln.

Danke Siegi

netrider Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 5

15.12.2007 18:52
#2 RE: Stand- oder Warmwasserzusatzheizung? Antworten

Hi siegi

Also ich glaube die Warmwasserheizung erwärmt den Motor und über das erwärmte Kühlwasser auch den Innenraum über die Heizungsdüsen. Die Standheizung beheizt nur den Innenraum, wobei die warme Luft aus der Seite vom hinteren Fahrgastraum ausströmt. Die WWH kann man auch max. nur für eine halbe Stunde programmieren. Kann man aber auch nach der Zeit sofort wieder anschalten, hatte da noch nie Probleme. Dem Motor tut die WWH bei Minusgraden sicher besser.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Grüße Netrider

oerlikon Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 4

20.12.2007 09:17
#3 RE: Stand- oder Warmwasserzusatzheizung? Antworten

bei einer wwh strömt die warmluft aus allen luftdüsen und nach 2x30 min. steigt auch die motortemeratur leicht an.
gruss m.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz