Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 7.040 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Tizian Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 10

02.12.2007 21:51
Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Hallo,
habe mit meinem T5 Multivan 128 KW, mit normaler Klimaanlage ein Problem:
Aus dem Bereich der Lenksäule bläst ein eiskalter Luftzug in Richtung Knie. Im Fußbereich des Beifahrers ist dieser kalte Luftstrom ebenfalls, dort kann man allerdings die Beine anziehen, um diesem zu entgehen. Dieses Problem tritt allerdings unregelmaßig auf, sodass ich der Meinung bin, das dies mit einer Luftklappe oder mit der Luftzuführung ins Fahrzeug zu tun hat. Mein VW Händler hat schon beide Kotflügel abgebaut, vorn mehrfach alles rausgebaut, um nach einem Loch zu suchen, Lüftungen abgedichtet, ohne Erfolg. VW äussert sich zur Zeit auch nicht und weiß auch keinen Rat. Habe dieses Problem nun schon den 3. Winter, denn in den warmen Jahreszeiten merkt man dies nicht. Die Heizung funktioniert einwandfrei. Man kann die Kälte zwischen den Füßen abmildern in dem man das Gebläse auf Maximum stellt, dann vermischt sich die kalte Luft, aber dies ist keine Lösung. Wer hat das gleiche Problem? Wie kann man Abhilfe schaffen? Von eimem Insider bei VW wurde mir bestätigt, dass Fahrzeuge mit dem gleichen Problem existieren. Bitte testet mal Euere Fahrzeuge auf kalte Luftströme von vorn.
P.S. Ich bin bestimmt kein Weichei, denn ich stehe im Winter oft auf kalten zugigen Baustellen, aber vom einem T5 sollte man mehr erwarten können.

spyder Offline

T5-Profi

Beiträge: 26

03.12.2007 07:57
#2 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Hallo Tizian,

"Stell mal die Heizung höher", sagt meine Frau, "hab´eiskalte Füsse" !
Und wenn das so weiter geht, hab´ich im linken Knie bald ´ne Entzündung !
Da ist ja im 1,1 Liter Ford Fiesta wärmer !

Genau wie Du das beschreibst, ist es bei mir auch !
Zum Glück hab´ich noch bis August Garantie


Gruß Spyder

Tizian Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 10

03.12.2007 20:24
#3 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Hallo Spyder,
fahr mal schnell zu Deinem VW - Händler, der Winter ist bald vorbei, und dann merkt man den kalten Luftstrom nicht mehr.
Viele frostige Grüße
Tizian
p.s. Es hat ein paar Besuche gedauert, bis ich und das Problem bei VW ernst genommen wurden.

spyder Offline

T5-Profi

Beiträge: 26

03.12.2007 21:00
#4 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Hallo Tizian,

hab´ meinen T5 seit dem 1. November für vier Monate in eine trockene

Halle untergestellt. Werde mir aber gleich Ende Februar (je nach Witterung) einen Termin beim "freundlichen" holen !


Gruß Spyder

mikemusik Offline

T5-Profi

Beiträge: 22

26.12.2007 20:15
#5 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Bei diesem kalten Wetter habe ich diese Macke bei mir auch bemerkt, wäre schön wenn jemand der diesen Fehler gefunden hat dies hier mal beschreiben würde. Scheint ja ein Standartfehler zu sein.
Danke

T5 NUTZFAHRZEUG Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 4

18.01.2008 23:46
#6 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Servus Tizian ,

ich bin absolut neu auf diesem Forum, aber es ist doch sehr interessant das wir alle die selben Probleme mit dem T5 haben ! Bei mir bläst die kalte Luft ab ca. 80 km/Std. genau in Kniehöhe herein !! Meine Frau schimpft auch nur !!! Zum Glück fahre ich das Auto zu 80 % alleine und mir ist es eigentlich egal, aber grundsätzlich ist es wirklich ein Fabrikationsfehler !! Bin gespannt was bei der nächsten Reparatur die Werkstatt dazu sagt ( das kann ja bei einem T5 BJ 2005 nicht lange dauern ) !!?? Der T5 ist lange nicht so gut wie der T4 !?!?!?!

Matthias66 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

11.04.2008 17:01
#7 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Hallo,
hatte das Problem bei meinem 4 Jahre alten T5 Muktivan am Anfang auch. Meine Werkstatt fand eine nicht richtig angebrachte Dämmmatte zwischen Motorraum und Fahrerhaus. Lass mal deine Werkstatt ran.
Grüße
Matthias

Tizian Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 10

11.04.2008 23:26
#8 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Hallo frierende T5 Freunde,
zuerst zu dem Tip von Matthias:
Dass hat VW bei mir 3 Jahre lang immer wieder und wieder versucht ohne Erfolg, der kalte Luftstrom kam aber unregelmäßig.
Dann möchte Euch über den neusten Stand informieren.
Erst nachdem ich massiv gegen VW vorgegangen bin, kam meine Werkstätte mit Weisung von oben in die Gänge und hat vermutlich den Heizkasten getauscht.
Dies deswegen, weil vermutet wird, dass dort Klappen oder Stellmotoren immer wieder mal nicht richtig funktionierten.
Erfolg zweifelhaft, aber zumindest keine Verschlechterung, bzw. ich kann es noch nicht werten, da es wieder wärmer wird und das Problem nicht mehr so intesiv wahrnehmbar ist.
Übrigens habe ich zusätzlich noch zur Selbsthilfe die Verkleidungen in den Fußräumen entfernt, somit vermischt sich der kühle Luftstrom und es ist im ganzen unteren Raum kühl, aber es zieht nicht mehr so, und an lange Unterhosen gewöhnt man sich auch.
Beim T2 war man es gewohnt im Winter zu frieren, warum soll dies in einem 50.000,-- € teuren T5 anderst sein.
Danke liebe VW Ingenieure, dass ihr mich immer wieder mal in meine Jugend zurück versetzt.
Der nächste kalte Winter kommt bestimmt und dann werde ich wieder berichten.
Viele Grüße
Tizian

Hannes Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

06.01.2022 06:09
#9 RE: Es bläst eiskalt in meinen T5 Antworten

Hallo ich habe einen T5 BJ 2007 und es bläst zu den Füßen eiskalt. Ich habe gesehen einige haben das gleiche Problem. Wie habt ihr das Problem behoben? Danke im Voraus für Antworten.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz