Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 4.103 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
FreeSpirit Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

24.09.2008 17:26
Servopumpe defekt > Öldruckabfall >Turbolader hin>Kat gleich mit Antworten

Hoi - habt ihr schon mal von nem Servopumpenproblem gehört, welches durch Undichtigkeit der Pumpe dann zu Motorölverlust über ebendiese führt? So geschehen bei meinem 5 Cyl. TDI MV Bj 05 75'km. Beim Überholen auf der Bahn ging dann das Öldruckwarnsignal los. Also STOPP! Nach der Reparatur der Servopumpe und dem Ausspülen der Ölkreisläufe inkl. ausgiebiger Probefahrt durch den Chef des Hauses f. 800 Euronen beim nächstgelegenen - übrigens sehr freundlichen und bemühten VW Händler - hatte ich noch für weitere 3 km die Ehre mich an der Illusion eines wiederhergestellten T5s zu freuen. Dann: Turbogeräusch und gleich -abgang. Der Kat wurde dabei wohl auch noch mit Öl geflutet. Wenigstens hab ich jetzt gleich eiun Rußpartikelfilter mit drin ohne zusätzliche Aus- und Einbaukosten . Summa sumarum 3.700,- Das nicht als Folgeschaden zu betrachten dürfte ein Kunsstück sein. Reaktion von VW auf die Kulanzanfrage durch die Werkstatt: Volkswagen hat damit nix zu tun. Aber ich bleib dran. Wer Argumentationsmaterial zu den Servopumpen liefern kann - please please

die Rabensteiner Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

06.10.2008 14:02
#2 RE: Servopumpe defekt > Öldruckabfall >Turbolader hin>Kat gleich mit Antworten

Hallo,
meine Servopumpe wurde in den 2 1/2 Jahren seit Kauf schoin 3 x gewechselt. Und immer hat man mich gefragt, ob ich selbst Öl nachgefüllt hätte. Ungläubig blickte man dann, wenn ich immer ehrlich nein gesagt habe. Ich merke die defekte in der Servopumpe immer daran, dass das Lenkrad bei jeder Lenkbewegung leicht vibriert, als wenn es am Anschlag gelenkt wäre.
Matthias Grube

FreeSpirit Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

07.10.2008 20:59
#3 RE: Servopumpe defekt > Öldruckabfall >Turbolader hin>Kat gleich mit Antworten

Dankeschön! Inzwischen ist die Wasserpumpe nach weiteren knapp 600km hopps gegangen. Wieder abschleppen und Reparatur. Diesmal hat VW die Kosten für Teile und Reparatur übernommen. Blieben diesmal nur noch günstige 300,- EUR für Öl zu berappen. Mein Sparmobil wird langsam bescheiden... Immerhin hab ich inzwischen die Zusage von VW dass die Kulanzanfrage neu behandelt wird. Wir werden sehen. Inzwischen bin ich über 1000 km gefahren und wenn er läuft macht er nach wie vor natürlich Freude, aber ich verkauf das Auto dennoch. Das war doch zuviel für mich um mich da noch richtig wohl drin zu fühlen. Mein Ausstieg aus der T5 Gemeinde. Euch allen viel Glück und gute Fahrt!

T5 Mängel »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz