Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 7.614 mal aufgerufen
 Tuning
Kfzpulvi Offline

T5-Profi

Beiträge: 19

16.03.2006 14:15
Chiptuning Teil 3 Antworten

Mahlzeit alle zusammen. Ich habe in meinem Highline auch Chiptuning gemacht. Und zwar selber. Ich habe eine eigene KFZ- Meisterwerkstatt und arbeite mit der Software von http://www.speedsell.org Die Daten von meinem Bus 209PS und knappe 500NM. Der absolute Hammer. Der positive Nebeneffekt er verbraucht auch noch nen Liter weniger Sprit. Ich rate jedem davon ab so ein Teil bei ebay zu kaufen oder sich von einem Tuner im Steurgrät mit nem Lötkolben rumfummeln zu lassen. Bei diesen Fahrzeugen ist die beste Variante über die OBD Schnittstelle. Und VW kann den eingriff auch nicht nachvollziehen. man kann die Software auch jeder zeit wieder runter nehmen

yamahaa_r1 Offline

T5-Profi


Beiträge: 615

26.03.2006 12:38
#2 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Hallo Pulvi...

Hab schon mehrere Angebote von OBD Tunern erhalten, die das auch
logischerweise genau wie du über die Schnittstelle machen.

Zu welchen Preisen bietest du an?
(128KW T5 TDi)

Grüße

!VORSICHT - Blendgefahr!

Kfzpulvi Offline

T5-Profi

Beiträge: 19

26.03.2006 18:42
#3 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Mahlzeit. Also der offizielle Preis liegt so bei 800 Euro. Denke aber das man da noch gute 30 Prozent von runter rechnen kann. Kommt halt auch drauf an ob du da mit Garantie haben willst, dann wird es teurer

Ste ( Gast )
Beiträge:

29.11.2006 13:08
#4 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Hallo
Beim T5 kann man nichts mehr löten oder Chip austausche EDC 16

werners2 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

13.10.2007 17:35
#5 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Hi Pulvi
Ich habe eine Tuning box von Tunekit für meinen T5 131 PS 2,5 L DPF
Die Leistung nach den einbau ist gut viel mehr Drehmoment ca. 8 km/h schneller
aber!!!!! es war zum dritten mal meine Motorkontroll-leuchte an.
laut VW Werkstatt Treibstofftemperaturfühler defeckt.
Kann das sein das das von der box kommt?
Kann mann das obd tuning von dir nach weisen?
Wie viel Leistung kannst du meinem T5 einhauchen?
Was soll das bei dir kosten???

Kfzpulvi Offline

T5-Profi

Beiträge: 19

15.10.2007 07:57
#6 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Guten Morgen,

das mt dem Temperaturfühler kommt mit Sicherheit von der Box, denn auf diese Art und Weise arbeiten die meisten Boxen das sie den Temperaturwert ändern.
Also beim OBD-Tuning ist dein Steuergerät nach wie vor voll Diagnosefähig. Sicher wenn VW dein Steuergerät einschicken würde und sie würden sich die Arbeit machen sämtliche Daten auszuwerten und mit dem orginalen Stamm zu vergleichen würden sie es bestimmt merken, aber von dieser Vorgehensweise bei VW habe ich noch nichts gehört. Bekannter von mir arbeitet in so einer Abteilung.
Die Eckdaten beim OBD- Tuning lauten wie folgt:
131 PS auf 166 PS
340NM auf 410 NM

Kostenpunkt normal so um die 800 kann ich aber mit Sicherheit noch was dran machen.

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

25.10.2007 16:52
#7 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Moin,
hier mal meine Erfahrungen mit Chiptuning:

Renault Grand Scenic 1.9 DCI (also mit Commonrail-Technologie) ohne FAP/DPF. Serie 120 PS, gechipt 150. Ging ab wie Sau.

Nach ca. 2 Jahren (jetzt im Oktober) dann: Massive Startschwierigkeiten, der ACE Abschlepper kam 4x innerhalb 2 Wochen. Sprang dann immer wieder sporadisch an. Ansonsten georgelt ohnen Ende.

Am Ende haben mich bzw. meiner Frau die 3 Batterien und 2 neue Einspritznadeln zusammen über 450,00 Euro gekostet.

Ich hab den ganzen Chip-Tuning-Scheiss nicht wieder einbauen lassen. Serie 190km/h reichen völlig aus.

Und was kosten neue Motorteile für nen 2,5 TDi gleich nochmal Das bitte beim Tuning gleich mit einkalkulieren. Und dann kann man mir garantieren und versprechen und gewährleisten was man will.

Und VW kriegt ALLES raus. Chip Tuning never ever.

Gruss Frachtschiff
Daniel

Herby Offline

T5-Profi

Beiträge: 33

25.10.2007 17:55
#8 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Hallo an Alle,

mag sein, dass es beim Tuning Probleme geben kann.

So wie es zufriedene und unzufriedene T5 Fahrer gibt.

Bin 4 Jahre absolut problemlos einen getunten T4 gefahren.

Seit einem halben Jahr fahre ich einen getunten T5, ebenfalls

absolut problemlos.

Ich denke es ist wie überall, es gibt gute und schlechte Tuner,

Menschen die Ihr Fahrzeug nur heizen und solche die es erst einmal

vorsichtig warm fahren........usw.

Eine pauschale Verurteilung halte ich nach meinen bisherigen Erfahrung

für fehl am Platz, sofern es sich nicht um Billigtuning aus unseriöser

Quelle handelt. Abt arbeitet z.B. mit dem VAG Konzern zusammen, fragt doch

einmal bei Abt nach, wie viele Probleme mit getunten Fahrzeugen und warum

entstanden sind.

Wünsche allzeit gute und unfallfreie Fahrt

Herby

powerhel Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

29.05.2008 18:05
#9 RE: Chiptuning Teil 3 Antworten

Hallo erst mal,

diese Meinung kann ich nur unterstützen. Wie hinreichend bekannt ist hat der T5 verschiedene Schwächen, so z.B. auch bei der Thermik im Abgasbereich. Wenn über 30PS an Mehrleistung "unbedingt" sein müssen, entstehen bei anhaltendem Vollastbetrieb zwangsläufig Probleme. Wem ein vernünftiges Mass an Drehmomentzuwachs und vielleicht "nur" 25PS auch reichen, der hat mit einem gut gemachten Chiptuning auch keine Probleme.
Die Krux ist leider nur, dass man als Kunde einem Tuner nicht ins Handwerk sehen kann und so die schwarzen Schafe nicht gleich zu erkennen sind. Eine Leistungssteigerung auf Basis einer simplen Anhebung der Einspritzmenge mittels Zusatzbox begünstigt die mangelnde thermische Belastbarkeit sicher nicht, da beim Diesel mehr (Diesel)-Menge auch mehr Verbrennungswärme bedeutet. Wird beim Chiptuning (massvoll) die Luftmenge nachgeführt (Ladedruckanhebung), so ist die Verbrennungswärme annähernd konstant. Lange Vollgasrennen müssen ja mit einem T5 auch nicht unbedingt sein, auch wenn ein made in germany Prdukt das eigentlich können sollte. ;-)) may the boost be with you..

powerhel

Tieferlegen »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz