Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 11.087 mal aufgerufen
 T5 Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3
Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

22.05.2006 14:23
#16 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Moin,
und ändern wird sich trotzdem nichts. Die Erde dreht sich weiterhin im Kreise (und wir mit), irgendwann ist der Sprit alle und bis dahin wird auch der T5 weiterhin mehr verbrauchen, 10 Jahre "technologischer Fortschritt" (wo bitte ausser einem alternativen Antrieb wäre dieser etwa zu sehen ?) hin oder her. Eigentlich ist das ganze traurig und evtl. ein Wandlungsgrund. Aber mal ehrlich: Wem in Wolfsburg bzw.Hannover interessiert das ? "Einzelfall" oder "Toleranzwerte" oder auf die *Sternchen-Bemerkung im Prospekt, das alle Verbrauchs-Angaben blablabla sind, wird man hinweisen. Hauptsache die Stückzahlen stimmen. Die Leute kaufen doch eh. Und steht ja TDi drauf (Gewissen). Meistverkaufter Transporter / Van im 1. Quartal 2006.

Mit Vernunft ist KEIN Auto mehr zu erklären.

Ach ja: Halber Tank voll und das bei Km 526...

Jetzt aber los.

Gruss Frachtschiff
Daniel


Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

29.05.2006 09:21
#17 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Moin
also ich habs am Wochenende mal wieder ausprobiert: 8,7 Liter auf 100km (930 km bei 81 Liter, sprotz sprotz). Klar, im Winter brauchte mein T5 auch mehr; 10-11 Liter.

Hatte wohl nen guten Tropfen getankt

Gruss Frachtschiff
Daniel

maseco ( Gast )
Beiträge:

30.05.2006 21:32
#18 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Bei meinem MV mit 128kw im Mix (AB, Landstrasse, Stadt) bei z.T. zügiger Fahrweise gemessene 9,2-9,33 L (laut MFA ca.8,4L)
Gruss, Markus

T5Neuling Offline

T5-Profi

Beiträge: 15

25.07.2006 22:35
#19 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

hallo zusammen,

stelle mal eine kopie meines beitrages im t5-board dazu:

gerade aus frankreich zurückgekehrt kann ich nun auch meinen sempf dazu geben. frankreich so mit 130-140km/h durchfahren ergab ca. 950km mit der 80 liter füllung meines multivan 128kw. natürlich voll klimatisiert und voll bepackt.
für alle, die auf ein wenig nervenkitzel stehen:
aufgrund einer fehlplanung mit abends geschlossenen tankstellen in frankreich habe ich auch gleich mal den grenzbereich der reichweitenanzeige getestet. mit ausgeschalteter klima kommt man bei 0km reichweite auf der anzeige noch mindestens 30km weit bei mässiger fahrweise.

gruss michael

Andreas H Offline

T5-Profi

Beiträge: 11

28.07.2006 13:04
#20 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Hallo,
also meinen T5 Caravelle 128kw Automatic mit langem Radstand, vollausgestattet mit Klima und Standheizung und meistens mit Gepäck, fahre ich im Schnitt 9,5-10,5 Liter. Mit dabei sind gelegentlicher (2,0t) Anhängerbetrieb und auch mal Vollgasetappen bei 30°C.
Bei der MFA habt Ihr ja zwei Ebenen, die zweite löscht sich aber automatisch bei 99,9 Stunden Fahrzeit. In diesem Modus versuche ich dann immer den Durchschnittsverbrauch bei 10,0 Litern zu belassen. Ich glaube das sind dann so 6-7 Tkm. Also wie gesagt; mal heizen und mal mit Bedacht, dann kann man mit 10 Litern oder weniger auskommen. Allerdings ist bei mir 80% Langstecke dabei.

Gruß Andreas.

Martin ( Gast )
Beiträge:

09.08.2006 12:39
#21 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Hallo alle zusammen!

Also wir fahren einen T5 MV mit 96 KW. Letzte Woche waren wir in Taching im Urlaub, was von uns zu Hause ca. 500 km sind.
Auf dem Weg runter hab ich unseren MV mit 8,4 Liter und auf dem Weg hoch (da hab ich größtenteils ordentlich Gas gegeben) bin ich mit 9,3 Litern hingekommen. Der MV war mit zwei Erwachsenen und fünf Kindern inklusive Gepäck schon ganz gut beladen. Zusätzlich hat fast die Ganze Zeit die Klimaanlage gelaufen und das Radio und Licht waren auch die Ganze Zeit an.

Verbrauchswerte über 10 Liter hab ich bei unserem MV noch nicht gesehen.
Bei normalem Verkehr mit Stadt und Landstraße liegt der Kleine bei um die 9 Liter.

Im allgemeinen haben meine Frau und ich nicht gerade den Fahrstil eines Moralapostels.

Grüße, Martin

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

09.08.2006 15:55
#22 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Ist halt ein Langstreckenfahrzeug. Mein T5 verbraucht auf der Autobahn bei 150km/h auch "weniger" als wenn ich jeden Tag 36km zur Arbeit und zurück fahre.

Gruss Frachtschiff
Daniel

Martin ( Gast )
Beiträge:

09.08.2006 20:03
#23 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Hallo Daniel!

Unser MV ist kein Langstreckenfahrzeug, die Verbräuche von der Autobahn stammen nur vom Urlaub.
Normalerweise fährt meine Frau den MV, ich hab noch n Dreirädchen, mit dem ich zur Arbeit fahre.
Der Normale Gebrauch für unseren Kleinen ist Stadtverkehr und ein oder zweimal im Monat auch mal
30 oder 40 km am Stück, wir haben aber die 10 Liter Marke noch nicht überschritten, und das obwohl
wir beide mehr als oft einen Gasfuß aus Schwermetall haben.

Grüße, Martin

Kuestenjung Offline

T5-Profi

Beiträge: 32

13.08.2006 08:19
#24 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Hallo zusammen,

ich habe mit meinem T5 gerade das dritte mal getankt...... Der Durchschnitt liegt jetzt, nach den drei Tankstops, bei 9.83 lt. berechnung. Die MFA zeigte immer etwas weniger an. - ist wohl normal so -
Mein nächster Test findet demnächst in Dänemark statt - werde dann wieder berichten

Gruß
Küstenjung

Andreas H Offline

T5-Profi

Beiträge: 11

13.08.2006 16:23
#25 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Die MFA zeigt weniger an wie tatsächlich verbraucht wird? Da hab ich noch nie nachgerechnet! Stimmt das? Wieviel macht das pro 100km aus?

reini Offline

T5-Profi

Beiträge: 32

13.08.2006 18:59
#26 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

wieso verlasst ihr euch auf die dämliche MFA ? Könnt ihr beim Tanken nicht im Kopf nachrechnen wieviel ihr bei jeder Tour verbraucht habt?

Gruß, Reini

Kuestenjung Offline

T5-Profi

Beiträge: 32

13.08.2006 19:11
#27 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Hallo zusammen,

die MFA hat bisher z.B. 1. Messung: 9,2 und errechnet 9,66 - 2. Messung: 9,4, und errechnet 9,94 - 3. Messung: 9,4 und errechnet 9,94! - soviel zum "wieviel verlass ist auf die mfa" - werde weiter aufschreiben und nachrechnen - dann mehr davon

Gruß
Küstenjung
Stefan

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

14.08.2006 10:31
#28 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Moin,
und das ist genau der Grund, warum ich auf die MFA verzichtet habe. Bei meinem Scénic ist´s nämlich genauso: Durchschnittsverbrauch nach Bordcomputer 5,9l, manuell errechnet beim Tanken aber 6,2l...

Gruss
Frachtschiff
Daniel

Kuestenjung Offline

T5-Profi

Beiträge: 32

14.08.2006 15:49
#29 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

hallo daniel,

bei meinem scenic war es immer genau umgekehrt - der hat immer gut einen halben bis einen liter mehr angezeigt als ich nachher tatsächlich verbraucht habe....
aber als anhalstspunkt sind die dinger ganz gut!
Was mir gegenüber der Anzeige beim Scenic fehlt ist, dass bei VW nicht die verbrauchten lieter angezeigt werden. Das ist echt gut und stimmt bis auf einen halben liter!

Gruß

Kuestenjung
stefan

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

15.08.2006 13:14
#30 RE: Verbrauch Euer T5s... ;-)) Antworten

Moin Stefan,
der Scénic hat ca. 60 Liter Tankinhalt. Ich hab ihn schon mal mit 56 Litern auf den Hof schieben müssen...
Und ich hatte lt. Tankquittung 59,77 Liter getankt...

ICH trau der Technik nich mehr so ohne weiteres.

Was für einen Scénic hast / hattest Du denn ?

Gruss Frachtschiff
Daniel

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz