Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 32.573 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
RainersT5 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

04.02.2007 20:55
Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Hallo,
habe ein wohl bekanntes Problem bei meinem Multivan, und zwar ist immer wieder mal wenn er nicht so oft gefahren wird über Nacht plötzlich die Batterie leer.Am Tag davor zeigte die Batterie noch 12-14Volt an und morgens um sieben Uhr alles komplett tod(manchmal wird er auch nur kurz aus der Garage gefahren und in der Einfahrt rum rangiert).
Mein Multivan ist ein Highline mit elektrischen Schiebetüren;Navi(ohne Wechsler);elektrischen Schiebedach usw.
Kennt ihr auch alle dieses Problem?Was war bei euch "wahrscheinlich" der Fehler?
Bedanke mich schon im vorraus. Der Fehler ist erst die letzten 2 Monate(kalt und feucht??).
Denkt ihr ob ein auslesen der Steuerung was bringt?
bedanke mich schon im vorraus für eure hilfe.

Rainer N.

Gast
Beiträge:

11.02.2007 18:23
#2 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Hallo,

hast du die Batterie/n schon mal vollständig mit einem Ladegerät geladen? Das hat bei mir geholfen.

Gruß Martin

Frachtschiff Offline

T5-Profi

Beiträge: 222

12.02.2007 10:38
#3 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Moin, ja es scheint zur Grundausstattung eines T5 zu gehören. Am Donnerstagmorgen war die Batterie meines T5 KOMPLETT leer... und das nach 1 Tag "Pause" und n´büschen kalt -3°C oooch. Wie gut das der Renno meiner Frau Tag- und Nacht klaglos anspringt auch wenn er nur 23.700 Euro gekostet hat.

So langsam...

Gruss Frachtschiff
Daniel

GoodGroove Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 3

22.02.2007 17:20
#4 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Schalt mal TIM im Radio ab.
Hat bei mir gewirkt.

MarkusK ( Gast )
Beiträge:

25.02.2007 19:51
#5 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Hallo,

bei unserem T5 hat sich nach langer Suche der Antriebsmotor der Schiebetüre als "Stromfresser" auch bei abgeschalteter Zündung erwiesen.

Gruß markus

sparky0815 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

26.03.2007 22:36
#6 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Hallo habe einen T5 Highline bei dem plötzlich immer wieder Batterie leer ist. Folgendes wurde schon mehrmals gewechselt Batterie ( 3x) Radio / Navi einheit. Schalter an den elektrischen Türen. Multifunktionslenkrad.... Das Auto wurde auch schon von meinem Vorbesitzer gewandelt, welches mir aber beim Kauf des Autos verschwiegen wurde. Überlege ob ich nicht den Anwalt einschalte. Das Auto war innerhalb eines Jahres mehrmals außerplanmäßig in der Werkstatt wegen der Elektrik. Hat jemand Erfolgsversprechende Lösungen für mich. Die Werkstatt ist ratlos, der meister meinte nur wahrscheinlich ein Steuergerät aber welches?

afachef ( Gast )
Beiträge:

16.04.2007 15:32
#7 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Hallo,

habe das gleiche Problem auch schon mehrmals gehabt. Genaues ist leider nicht zu messen. Die Vermutung liegt dabei, das beim Ausschalten des Wagens irgendein Verbraucher nicht abgeschaltet wird.
Bei mit trat das Problem immer nach langer Fahrt auf. Meine Vermutung geht in Richtung Radio, Navi.

Grüße

Achim Finke

Pierre Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

30.01.2010 17:05
#8 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Wer kann mir helfen!
Mein toller T5 Bus Vollausstattung bringt mich noch ins Grab.
Laufend ist die Batterie leer,in 6-7 Std. VW Werkstatt in Saarbrücken hat schon die 2 neue Batterie eingebaut.
Heute morgen war sie schon wieder leer.Ein Ehestreit auf höchster Stufe.
Meine Frau will in diesen Pannenbus nicht mehr einsteigen. Was soll ich machen ?
Frau oder Bus zurück geben. Beides geht nicht. Wer kennt dieses Problem. Freue mich auf Eure Hilfe.
Pierre

birkenstrasse_6 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

17.02.2010 14:09
#9 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Habe das selbe Problem mit der entleerten Batterie bei Minustemperaturen. Mein Multivan hat 131PS und keine elektrischen Schiebetüren und kein Navi. Ich habe die Beobachtung gemacht, dass es mit dem Zuheizer zusammenhängt.
Wenn ich kurze Strecken fahre passiert es, fahre ich lange Strecken, bei denen der Heizer gut läuft, so passiert nichts. Wenn man bei VW nachfragt, so ist dieses Problem natürlich nicht bekannt und noch nie vorgekommen. Der Fehlerspeicher sagt allerdings auch einen sporadischen Fehler des Zuheizers.

neuerMVT5 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

17.01.2011 14:35
#10 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Hi aus Zwickau, habe an meinem MV Highline T5.2 180Ps (Bj.11/2009) diesen Winter schon 2x das Problem gehabt , dass die Starterbatterie nach ca. 1Woche abgestelltem Fahrzeug leer war. Es war zwar auch kalt (teils unter -10°C) aber eigentlich sollte das bei einem neuen Fahrzeug nicht sein, Die 2.Batterie kann übrigens zum Startvorgang nicht genutzt werden habe ich von meinem Autohaus erfahren. Hat jemand das gleiche Problem?, Danke

NB: Mein "Kaudern" beim Schalten ist auch noch da, -wurde zwar etwas leiser durch Ablösen einer Schelle (im Autohaus) aber nervt immer noch.

No-Work-Team Offline

T5-Profi

Beiträge: 19

22.01.2011 08:06
#11 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

24 x mit dem gleichen Problem stehen geblieben.
Bin mit dem VW-Pannenservice per "DU".
Bei meinem T5 Multivan Higline liegt es an der linken elektr. Schiebetüre.
Beheben konnte keine VW Werkstatt das Problem,jedoch hat man mir gezeigt, welche Sicherung ich unter
dem Fahrersitz ziehen muss, damit sich die Batterie nicht leer zieht.

Ben2001 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

06.07.2011 10:34
#12 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Habe meinen T5 Highline seit 2004 mit dem selben Problem, dass die Batterie von einem auf den anderen Tag total leer war. Habe etliche Werkstätten aufgesucht wie Fleischhauer Köln, Westkamp in Frechen, die alle nicht in der Lage waren, das Problem zu finden bzw. zu lösen. "Wir können Ihnen leider nicht weiterhelfen".
VW Kundendienst verwies mich an die Werkstätten und waren damit fertig.
Es hat mich viel Geld und Zeit gekostet.
Inzwischen war ich bei Bautz+Klinkhammer in Hürth, die sich intensiv gekümmert haben. Sie haben die Elektrik der rechten Schiebetür abgeschaltet.
Bisher, seit einem Monat, klappt es mit dem Fahrzeug.
Ein Auto dieser Ausstattung und Preisklasse darf solche Mängel nicht haben.
Ben

VW T5 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

14.02.2014 17:17
#13 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Bei mir wenn ich meinen vw t5 1 Woche nicht bewege ist die Batterie leer. Ich glaube die Alarmanlage, die lauft ja wenn ich denn wagen abschließe.
Aber verbraucht die Alarmanlage so viel Strom

snoopy 7 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

01.03.2014 11:30
#14 RE: Batterie leer - Standart beim T5? Antworten

Was meinst Du mit TIM

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz