Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 3.000 mal aufgerufen
 T5 Allgemein
Joe Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

08.05.2007 01:13
Qualität Modelljahr 2007 Antworten

Hallo,
hier meldet sich ein zufriedener Sharan-Fahrer. Ich möchte mir nun eigentlich einen Multivan (174 PS, Highline) zulegen, allerdings würde ich gerne Eure Erfahrungen zum Qualitätsstand des Modelljahres 2007 erfahren, denn bevor ich infarktgefährdet werde, fahre ich weiter lieber Sharan.......
Nebenbei: Ein Bekannter hat einen 2003er Comfortline mit klappernden Schiebetüren, Wassereinbruch etc. und mittlerweile so an die 40 Werkstattbesuche hinter sich.


Gruss
Joe

Ernst ( Gast )
Beiträge:

28.05.2007 10:28
#2 RE: Qualität Modelljahr 2007 Antworten

Hallo,

wenn Du keinen Stress haben willst, dann laß es sein. Mein T5 Multivan, gebaut letzte Oktoberwoche 2006 hatte schon folgende Mängel:
Beifahrerairbagkontrolle ging während der Fahrt ständig an
Türverrieglungsknopf für Schiebetür sprang immer ab
Kupplung nach 12500 km defekt
und jetzt am 26.05.07 bei 13772 km Motorschaden.
Schönen Gruß und mal über den Kauf nachdenken. Dies war mein erster VW den ich gekauft habe.


muttivan Offline

T5-Profi

Beiträge: 11

06.06.2007 23:35
#3 RE: Qualität Modelljahr 2007 Antworten

Also, wir haben einen 2004er MV mit 174 PS und hatten im ersten Jahr einige Elektronikprobleme, sind aber nie liegengeblieben, die Anzeige des Bordcomputers spinnte einfach. Allerdings hat derinsgesamt 3 Besuche gebraucht, den Fehler in den Griff zu kriegen. Danach haben wir eine Garantieverlängerung gekauft, die jetzt ein Jahr läuft, aber seitdem war nichts mehr. Die Schiebetüren knarren gelegentlich, nicht immer, aber ansonsten läuft er bisjetzt gut. Km Stand z.Zt 65.000

Allgäu-Blitz Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 9

03.11.2007 13:42
#4 RE: Qualität Modelljahr 2007 Antworten

Hallo,

das Knarren der Schiebetüren kannst du beheben, indem du ein paar Tropfen Öl auf die Führungszapfen und auf die Aufnahmen (gefedert) an der B-Säule gibst.

Gruß

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz