Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 48.449 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Seiten 1 | 2 | 3
BernieBonito Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

09.03.2011 20:16
#31 RE: gebrochene Antriebswelle rechts Antworten

Wer suchet der findet! Mein T5 hat 90.000km. Im Herbst das Steuergerät. Es gibt übrigens Firmen die die Dinger zu einem Bruchteil vom Neupreis reparieren. Mit Garantie! Tja vor 2 Wochen dann 2 Massenschwungrad. Und gestern die Antriebswelle. Schlagwörter die einem T5 Besitzer scheinbar bekannt sein dürften.

No-Work-Team Offline

T5-Profi

Beiträge: 19

09.03.2011 21:53
#32 RE: gebrochene Antriebswelle rechts Antworten

Mein T5 hat 248.000 km runter, ich habe die Antriebswelle rechts schon zweimal ausgetauscht, jedesmal war die "Verzahnung" am Rad um.
Jetzt macht die Antriebswelle wieder Geräusche, gerade im ersten und zweiten Gang beim beschleunigen, immer schneller werdende Schleifgeräusche.
Ein T5 Profi, hier im Forum, hatte die richtige Ahnung.
Diesmal ist die Welle am Getriebe um, "ist irgendwie in eine Büchse eingesteckt", bin nicht der Techniker.
Habe eine neue schon da liegen, fahre die alte erst richtig platt !
Übrigens sind die Wellen im Zubehörhandel erheblich günstiger zu bekommen.

Heddl Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

05.06.2013 18:24
#33 RE: gebrochene Antriebswelle rechts Antworten

Hallo,
da bin ich ja in guter Gesellschaft. 75000Km Antriebswelle gebrochen. Keine Kulanz. Anscheinen hat das Fett gefehlt.
1000,00 Euro - Unser letzten Fahrzeug von VW.
Hoffe dass noch viele Kunden auf andere Fahrzeugmarken umsteigen - Diese Pfeifen von VW kannst Du vergessen!
Heddl

emilwin Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

17.04.2016 09:31
#34 RE: gebrochene Antriebswelle rechts Antworten

Hallo,
bin neu im Forum.
Ich hatte 2012 eine defekte rechte Antriebswelle. Die Antwort auf eine Kulanzanfrage: Keine Kulanz, das Auto ist schließlich über 5 Jahre alt !!!

JanM Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

22.06.2016 08:52
#35 RE: gebrochene Antriebswelle rechts Antworten

Hi, bei meinem T5 wurde die Welle bei ca 60000km getauscht, weil diese beim einlenken laut geknackt hat!
Die ganze Geschichte ging über Garantie.
Doch leider fängt jetzt die linke Welle an, mal sehen was die Werkstatt sagen wird.

Schönen Gruß an T5 Fans

Seiten 1 | 2 | 3
«« abgassensor
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz