Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 63.497 mal aufgerufen
 Probleme/Reparaturen
Seiten 1 | 2 | 3
mehlgibson Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

27.04.2011 21:55
#31 RE: Krümmerschäden am T5, Mängel gesucht für VW Stellungnahme Antworten

ja, ein weiterer Geplagter meldet sich. T5, 174 PS (Problem) baujahr 2003 168 Tsd KM ( ATM bei 100 TKM) - nicht getunt.

Leistungsverlust im unteren Drehzahlbereich. Nach Besuch beim Freundlichen meinte der dass manwohl den Abgaskrümmer UND den Turbolader erneuern müsste.

Au fmeine Rückfrage weshalb er sich sicher sei dass der Turbo auch kaputt sei wollte er erst einmal NUR nach dem Abgskrümmer schauen. Vertrauenswürdig ist was anderes..

Werde morgen einen Besuch beim Freundlichen abstatten und ihm anraten sich das mit dem Turbo gut zu überlegen. Sollte er darauf bestehen dass der Turboauszutauschen sein werde ich das Teil an einen Sachverständigen geben.

Üblerweise war das Auto erst vor 14 Tagen beim Freundlichen. Es musste der Luftgütesensor und ein Gebläserelais (das Gebläse schaltete nicht mehr ab) erstetzt werden. Nachdem ich das Auto abeholt hatte gab der Motor geräusche von sich und ich hatte das Leistungsloch. Von dem Problem wollten die nichts bei der Probefahrt gemerkt haben.

Ich kann nur jedem raten von den Anfangsbaujahren 2003 - 2005 die Finger zu lassen. Neben den im Forum zuhauf schon gemeldeten Schäden die ich auch alle teuer bezahlt hatte (z.B Antriebswellen) ist das ganze Fahrzeug schlecht verarbeitet. Es vergeht keine Woche in der nicht irgend ein Plastikteil sich verabschiedet. Und ich benutze das Auto nur privat.

Mich würde im Übrigen auch noch interessieren ob die ADAC Aktion irgend einen Erfolg oder Erkenntis gebracht hatte. Wer weiss da was dazu? Gibt es Chancen auf Kulanz bei Abgaskrümmer oder Turbo?

viele Grüße
Mehlgibson

Multivan06 Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 1

04.04.2012 16:40
#32 RE: Krümmerschäden am T5, Mängel gesucht für VW Stellungnahme Antworten

Ich habe mich neu hier angemeldet.

VW T5 174 PS 2,5 Liter BJ: 2005
Krümmerschaden 1: 24.000 KM Krümmerschaden 2: 37.000 KM
Aktuell: 38.000 KM Laufleistung !!! Jährliche Laufleistung ca. 4.800 KM und wird immer achtsam warmgefahren.

Der Turbo blieb bisher noch heile.
Ich bin ich verzweifelt und überlege den Karren zu verkaufen. Kaum benutzt und nur Sonntags vorsichtig gefahren und doch geht ständig dieser Krümmer drauf. Wenn ich das hochrechne brauche ich bald mehr Krümmer als Ölwechsel.........

chefhk Offline

T5-Einsteiger

Beiträge: 2

04.04.2012 18:08
#33 RE: Krümmerschäden am T5, Mängel gesucht für VW Stellungnahme Antworten

Habe meinen VW-Bus nach dem dritten Krümmerschaden bei 135.000 km verkauft. Ich hatte das Fahrzeug ausgeliehen und vergessen darauf hinzuweisen, daß der Motor nicht längere Zeit Vollgas gefahren werden kann. Vorher ist alles mehr als 50.000 km gut gegangen. Vor dem Verkauf habe ich den Chip ausgebaut. Bevor ich zu ebay renne hier meion Angebot:

Chip für 2,5 l TDI 174 auf 200 PS. Hersteller HOPA mit Einbauanleitung. Bei entsprechender Fahrweise spart das Teil sogar Sprit durch mehr Drehmoment.
HeinerKruse@online.de

Seiten 1 | 2 | 3
Getriebe »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz